Entdecken Sie J'adore L'or

Das Leben ist nicht schwarz und weiß…
Das Leben ist Gold

Die Quintessenz von J'adore

Ein harmonisches Zusammenspiel aus einem prachtvollen Blumenbouquet. Die sehr noble und mit einer einnehmenden Intensität überraschende Kreation von François Demachy ist eine wagemutige Begegnung der schönsten Blumen aus Grasse und einer orientalischen Facette, einzig für die Welt von J'adore. Ein kühner Duft mit einem opulenten Akzent, eine Duftnote, die augenblicklich verführt.

Eine Begegnung zwischen Grasse und dem Orient

Bei J’adore L’Or wurden die kostbarsten Duftstoffe verschiedener floraler Absolues zu einer beispiellosen Harmonie vereint: ein Mairosen-Absolue und ein Jasmin-Absolue, exklusiv für das Haus Dior angebaut in der Domaine de Manon. Die einzigartigen klimatischen Bedingungen in dieser außergewöhnlichen Landschaft, umgeben von Bergen und Meer, geben den Blumen ihren einzigartigen Charakter. 
 
Vereint mit den seltenen Inhaltsstoffen, haben die Vanille aus Tahiti und die indische Tonkabohne eine verführerische, zarte Kraft, um die floralen Noten mit einer sinnlichen Zärtlichkeit zu umhüllen. François Demachy nutzt diese ausdrucksvollen Noten und verleiht der orientalischen Komposition so eine moderne Interpretation

Ein außergewöhnliches Werk

Der Verschluss der J'adore Amphore ist durch den in Goldfäden umhüllten hieratischen, langen Hals sofort wiedererkennbar. Er ist ein kostbares Schmuckstück, eine raffinierte Neuinterpretation der schimmernden Leichtigkeit eines Couture-Fadens.   
Das facettierte Relief enthüllt die Details der Handwerkskunst und ruft das Verlangen hervor, seine geformte Struktur zu berühren. Dieses Know-how erlaubte die Entstehung der Amphore, die mit Bakkarat-Kristall verwirklicht wurde. Der mit feinem Gold verzierte und von einem Meistergraveur geformte Verschluss ist ein Vorbild des Kunsthandwerks:
J'adore Joaillerie édition Prestige.     

Kühne Eleganz

Heutzutage hat sich J'adore L'or dazu entschlossen, seine Kühnheit in einem neuen 400ml Flacon auszudrücken, das die Schönheit des Glases hervorhebt und den Verschluss von J'adore präsentiert. Geformt wie ein Schmuckstück wird er zunächst fein graviert und anschließend in ein Bad aus Gold eingetaucht, um ihn zum Funkeln zu bringen - eine Illustration einzigartiger Handwerkskunst. Ein Meisterwerk abgeschlossen mit einer klaren Glasperle, der krönende Abschluss der bekannten sanduhrförmigen J'adore Amphore. Der letzte Schliff wie ein zart ausbalancierter Tropfen.