Dior Düfte, ein einzigartiges Know-how

Die Dior Fabrik in Saint Jean de Braye , Frankreich, produziert alle Christian Dior Düfte für die ganze Welt. Die einzigartige Expertise der Kunsthandwerker begleitet jeden Schritt des Produktionsprozesses.

Der Keller

Die Dior Fabrik in Saint Jean de Braye hat einen eigenen Keller, der sich der Parfumherstellung und Konservierung der Rohstoffe widmet. Ob natürlich oder synthetisch, müssen sie mit größter Sorgfalt aufbewahrt werden. Deshalb ist der Keller Gegenstand permanenter Überprüfung   für die optimale Regulierung von Temperatur und Feuchtigkeit. Die Konservierung der Parfums und seiner Ingredienzen erfordert die Expertise eines Kellermeisters.
Angefangen bei der Ankunft der Rohstoffe in der Fabrik bis hin zu ihrer Nutzung bei der Parfumherstellung, werden auch diese regelmäßig überprüft, damit ihre olfaktorische Beständigkeit als auch ihre Rückverfolgbarkeit gewährleistet werden kann.  

"Ich möchte zu vergessenen manuellen Techniken des Handwerks zurückkehren." Christian Dior

Die Dior Parfum-Technik

Die Dior Fabrik ist das Zuhause einzigartiger Expertise. Gewisse Dior Düfte werden vollständig von Hand verpackt: Dies ist der Fall in der Collection Privée, dem absoluten Ausstellungsstück der Duft-Expertise.
Andere Düfte verlangen sehr spezielle manuelle Methoden: Die Satin-Schleife, die jeden Miss Dior Flakon ziert, ist handgefertigt, ebenso wie der goldene Verschluss  von J'adore von Hand gemacht wird.

Die Dior Kunsthandwerker sind bestrebt diese einzigartigen Methoden, die nirgendwo anders erlernt werden können, weiterzugeben. Die jüngere Generation arbeitet an der Seite der erfahrenen Kunsthandwerker, wodurch die einzigartige Erfahrung, die die Exzellenz der Düfte kreiert, am Leben erhalten wird.