Ein Chypre-Duft, die olfaktorische Signatur des Couture-Hauses in der Avenue Montaigne 30

Beschreibung

Und wenn sich das Grau in ein Parfum verwandelt?

Die Duftsignatur der legendären Adresse des Couture-Hauses in der Avenue Montaigne 30 ist Wirklichkeit geworden. Als Antwort der Parfümerie auf die Couture hat sich das Grau wie selbstverständlich in einen reinen, kompromisslosen Chypre-Duft verwandelt. Das Grau der Haute-Couture Kollektionen seit 1947, die grauen Emotionen des Familiensitzes von Christian Dior in Granville in der Normandie und das perlige Grau der Fassade der Boutique in der Pariser Avenue Montaige.

Eine Farbe verwandelt sich in einen Duft: Ein hesperider Anfang, eine blumige Herznote aus Türkischer Rose und Sambac Jasmin aus der indischen Region Tamil Nadu, gefolgt von einer von Patschuli unterstrichenen, holzigen Note vor einer ambrierten, moosigen Basisnote.

Worte des Parfumeurs

Ein moderner Chypre-Duft, eine klare Signatur der charakteristischen Note des ersten Parfums des Hauses, Miss Dior. 
François Demachy

OLFAKTORISCHE NOTEN

  • Kopfnote
    ESSENZ DER KALABRISCHEN BERGAMOTTE
  • Herznote
    ABSOLUE DER DAMASZENER ROSE
  • Basisnote
    ABSOLUE VON MAZEDONISCHEM MOOS
Vorschläge
Oud
Elixir Précieux

Ein paar Tropfen Öl bevor einer der empfohlenen Düfte aus La Collection Privée Christian Dior aufgesprüht wird. Das kostbare Elixier interpretiert und formt den Duft neu. Sie können Ihre eigene, einzigartige Duftsignatur kreieren und ihre Duftnote verstärken. „Oud“ intensiviert die hölzerne Kraft der Adlerholz-Essenz.

Erfahren Sie mehr
Entdecken Sie den Film

Zuletzt angesehen

Löschen

Gris Montaigne

Spray 125 mLKontakt : 069 2999 3999 Beschreibung

Und wenn sich das Grau in ein Parfum verwandelt?

Die Duftsignatur der legendären Adresse des Couture-Hauses in der Avenue Montaigne 30 ist Wirklichkeit geworden. Als Antwort der Parfümerie auf die Couture hat sich das Grau wie selbstverständlich in einen reinen, kompromisslosen Chypre-Duft verwandelt. Das Grau der Haute-Couture Kollektionen seit 1947, die grauen Emotionen des Familiensitzes von Christian Dior in Granville in der Normandie und das perlige Grau der Fassade der Boutique in der Pariser Avenue Montaige.

Eine Farbe verwandelt sich in einen Duft: Ein hesperider Anfang, eine blumige Herznote aus Türkischer Rose und Sambac Jasmin aus der indischen Region Tamil Nadu, gefolgt von einer von Patschuli unterstrichenen, holzigen Note vor einer ambrierten, moosigen Basisnote.

Melden Sie sich für eine Benachrichtigung an

Bitte hinterlassen Sie Ihre Emailadresse, um darüber informiert zu werden, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.

Would you like signing up to receive the latest news from the House of Dior?
Please choose your universe:

Gris Montaigne

    Per E-Mail versenden

    EMPFÄNGER

    Pflichtfelder

    查询到货时间

    关于到货时间的具体说明

    OLFAKTORISCHE NOTEN

    • KopfnoteESSENZ DER KALABRISCHEN BERGAMOTTE

      Angebaut in Süditalien, wird die Essenz der Bergamotte durch die kalte Expression der Schale gewonnen. Sie fügt den Düften eine ausgeprägte, süße Frische hinzu.

    • HerznoteABSOLUE DER DAMASZENER ROSE

      Heimisch in der Türkei, gehört die Damaszener Rose als wesentlicher Bestandteil zu der Palette jeden Parfümeurs. Sie versprüht eine leicht würzig und nahezu maskuline Note.

    • BasisnoteABSOLUE VON MAZEDONISCHEM MOOS

      Mazedonisches Moos stammt aus hellgrünen Flechten, die eine Kreuzung zwischen einer Alge und einer Flechte sind. Sein Duft erinnert an den Waldboden, wankend zwischen den feuchten, holzigen Noten und den leicht würzigen Noten, die an seine Ursprünge im Meer erinnern.