Ein frischer und strahlender, blumig-holziger Duft

Beschreibung

Das attraktive Dior Addict Eau de Toilette steht im Einklang mit seiner Zeit, es ist ungezwungen schön und verführerisch.
Die Kopfnote wirkt beschwingt durch die sizilianische Mandarine, deren fruchtig-zitroniges Aroma charmant, säuerlich und rund ist. Die weißen Blüten des arabischen Jasmins und des tunesischen Neroli vermischen sich danach mit der holzigen Basisnote aus sinnlichem und raffiniertem Sandelholz mit einem Hauch von Vanille.
Die raffinierte Frische einer holzig-blumigen Note: Sie entfaltet sich elegant und absolut feminin, sinnlich und frisch zugleich.

Worte des Parfumeurs

Dior Addict ist ein Parfum, das sofort da ist. Es ist großzügig, aber nicht opulent, verführerisch und doch zurückhaltend.
François Demachy

OLFAKTORISCHE NOTEN

  • Kopfnote
    SIZILIANISCHE MANDARINE
  • Herznote
    ABSOLUE VON ARABISCHEM JASMIN
  • Basisnote
    SANDELHOLZ
Entdecken Sie den Dior Addict Film von Harmony Korine

Zuletzt angesehen

Löschen

Melden Sie sich für eine Benachrichtigung an

Bitte hinterlassen Sie Ihre Emailadresse, um darüber informiert zu werden, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.

Mit dem Absenden dieser Informationen, stimmen Sie zu, Informationen zu Neuheiten von Dior zu erhalten.

Dior Addict
Eau de Toilette

    查询到货时间

    关于到货时间的具体说明

    OLFAKTORISCHE NOTEN

    • KopfnoteSIZILIANISCHE MANDARINE

      In allen Ländern des Mittelmeerraums wächst der Mandarinenbaum, doch in Sizilien gibt es die Mandarinen mit der besten Qualität. Es gibt verschiedene Mandarinensorten: gelbe, grüne und rote. Sie entsprechen jeweils den unterschiedlichen Reifegraden der Frucht. Die Essenz der Mandarine ist Teil der Hesperid-Noten und sorgt für fruchtige Frische.

    • HerznoteABSOLUE VON ARABISCHEM JASMIN

      Jasmin ist eine typische Dior Blume. Sie ist kräftig und vielseitig und ihre Blüte symbolisiert feminine Zartheit. Das Absolue, das aus Indien stammt, verleiht Kraft und Zartheit.

    • BasisnoteSANDELHOLZ

      Der aus Indien stammende Sandelholz-Baum ist die älteste, am meisten erforschte Art der Welt. François Demachy, der um qualitativ hochwertige Rohstoffe und für die Umwelt nachhaltige Verfahren bemüht ist, hat sich für die Zusammenarbeit mit einem Produzenten in Sri Lanka entschieden. Der Anbau ist wie eine Art Kindergarten für die jungen Bäume konzipiert, wodurch er eine seltene Qualität des Sandelholzes erzielt.