Die Zartheit eines pudrigen, blumigen Duftes mit Moschusnote

Dior präsentiert eine neue Interpretation der mystisch-blumigen Komposition von J'adore.


Eine majestätische und edle Iris aus der Toskana eröffnet die Komposition. Die neue und gewagte Facette sticht hervor und erfindet das zarte, florale Bouquet von J’adore neu. Dann folgt die strahlende Sinnlichkeit der Damaszener Rose, der weiße Moschus sorgt für einen pudrigen, sinnlichen Abschluss.


Dieser Duft umhüllt die Haut mit einem feinem Nebel, der sich fast wie eine zweite Haut anfühlt. Voile de Parfum besticht durch florale Großzügigkeit und hinterlässt feminine Sinnlichkeit. Enthüllte Sinnlichkeit.

OLFAKTORISCHE NOTEN

  • Kopfnote

    ESSENZ DER DAMASZENER ROSE

    Beheimatet in der Türkei und in Bulgarien wird die Damaszener Rose als Essenz oder als Absolue verwendet. Sie ist eine wesentliche Ingredienz in der Palette eines Parfumeurs, und so findet sie ihren vollen Ausdruck in der Herznote von J'adore.

  • Herznote

    TOSKANISCHE IRIS

    Iris Absolue ist eines der kostbarsten Produkte in der Palette des Parfümeurs. Sein Extraktionsprozess ist lang und heikel. Zuerst muss der Wurzelstock behandelt werden, der anschließend mindestens drei Jahre trocknen muss. Der enorm präsente, fast aufdringliche Duft mit pudrigen Akkorden entfaltet holzig-grüne Akzente und erinnert an den angenehmen Duft eines warmen Brotes.

  • Basisnote

    WEIßER MOSCHUS

    Weißer Moschus entfaltet einen pudrigen und zugleich reinen Baumwolleffekt, der die Haut sanft umhüllt.

Melden Sie sich für eine Benachrichtigung an

Bitte hinterlassen Sie Ihre Emailadresse, um darüber informiert zu werden, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.

Subscribe to email alert

Abonnieren Sie den Newsletter

Gehören Sie zu den Ersten, die mit diesem Beauty Newsletter über die neusten News, neue Produkte und spezielle Angebote informiert werden.


Mit dem Absenden dieser Informationen, stimmen Sie zu, Informationen zu Neuheiten von Dior zu erhalten.
J'adore
Voile de Parfum