Eine betörende Tuberose umhüllt von fruchtigen Gewürzen

Es gibt Parfums, die mit einem Mythos geboren werden. Poison gehört dazu. Aufregend, berauschend und revolutionär: Seit dem ersten Tag ist Poison die ultimative Waffe der Verführungskunst von Dior. Ein außergewöhnliches, exotisches Mysterium, eine üppige Mischung würziger, fruchtiger Noten und Amber, dem Honig und Moschus Wärme und unendliche Tiefe verleihen – ein beunruhigendes, charismatisches und unvergesslich-orientalisches Parfum.

OLFAKTORISCHE NOTEN

  • Kopfnote

    KORIANDER

    Der in Russland angebaute und mittels Wasserdampf destillierte Koriander wird den Kräutern zugeordnet, da er hauptsächlich in der Küche verwendet wird. Koriander enthält Linalool und verleiht Fougère-, Hesperid- und Chypre-Düften frische Pfeffer und Zitrusnoten. Betörend und mysteriös bezaubert er in der Kopfnote von Poison.

  • Herznote

    TUBEROSE

    Die Tuberose wurde um 1600 von Indien nach Europa importiert. Sie ist eine krautige Pflanze, die intensiv duftende weiße Blütentrauben hervorbringt. Die Herznote von Poison bereichert die Tuberose mit Jasmin- und Fruchtnoten.

  • Basisnote

    OPOPONAX

    Opoponax ist das Gummiharz eines in Afrika und im Mittleren Osten wachsenden Baums. Es ist eine Myrrhe-Art, die durch Exsudation (Absonderung) aus der Rinde gewonnen wird. Samtig und balsamisch bildet Opoponax die Basisnote von Poison, dem er eine betörend geheime Note verleiht.

Melden Sie sich für eine Benachrichtigung an

Bitte hinterlassen Sie Ihre Emailadresse, um darüber informiert zu werden, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.

Subscribe to email alert

Abonnieren Sie den Newsletter

Gehören Sie zu den Ersten, die mit diesem Beauty Newsletter über die neusten News, neue Produkte und spezielle Angebote informiert werden.


Mit dem Absenden dieser Informationen, stimmen Sie zu, Informationen zu Neuheiten von Dior zu erhalten.
Poison
Eau de Toilette