Zum Zoomen klicken

Leather Oud

Eine tiefe und intensive Komposition mit den ledrigen Facetten des Oud-Holzes.

Christian Dior suchte in der ganzen Welt nach den besten Stoffen. Wie der Couturier wählte er auch als Parfümeur die besten Rohstoffe aus. Zu diesen zählt auch das Oud-Holz. Das kraftvolle, vibrierende, tiefgründige Oud-Holz kommt nur selten vor und ist besonders gut an den bei seiner Verbrennung freigesetzten Ledergerüchen zu erkennen. François Demachy hat rund um dieses einzigartige Holz einen intensiv maskulinen Duft voller Charakter komponiert, in dem sich die Leder-Noten mit Guajak-Holz, Zeder und Sandelholz vermischen.

OLFAKTORISCHE NOTEN

  • Kopfnote

    ESSENZ VON KARDAMOM

    Kardamom ist ein kühles Gewürz, das Leather Oud dank seiner strahlenden Frische einen bemerkenswert aromatischen Elan verleiht.

  • Herznote

    ESSENZ DER GEWÜRZNELKE

    Die vom Indischen Ozean stammende Gewürznelke ist eine uralte Ingredienz. Gemeinsam mit Kardamom schenkt sie dem Auftakt von Leather Oud frischen, würzigen Schwung.

  • Basisnote

    ESSENZ VON OUDHOLZ AUS INDONESIEN

    Oud-Holz ist eines der seltensten Materialien der Parfümerie. Es stammt von einem südostasiatischen Baum und ist ein intensiv schwarzes harzhaltiges Holz. Das kräftige, vibrierende, intensive Oud-Holz ist insbesondere am Ledergeruch zu erkennen, den es bei seiner Verbrennung verströmt. Diese Aromen findet man auch in Leather Oud.

Melden Sie sich für eine Benachrichtigung an

Bitte hinterlassen Sie Ihre Emailadresse, um darüber informiert zu werden, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.

Subscribe to email alert

Abonnieren Sie den Newsletter

Gehören Sie zu den Ersten, die mit diesem Beauty Newsletter über die neusten News, neue Produkte und spezielle Angebote informiert werden.


Mit dem Absenden dieser Informationen, stimmen Sie zu, Informationen zu Neuheiten von Dior zu erhalten.