Dior Couture Patrick Demarchelier

— Autor Ingrid Sischy — Herausgeber Rizzoli — Vorstellung Entstanden aus dem Zusammentreffen von einem der berühmtesten Modefotografen mit dem legendären Modehaus zeigt Dior Couture von Patrick Demarchelier eine eindrucksvolle Retrospektive der Haute Couture Kollektionen von Dior, von der ersten Modenschau 1947 bis heute.
Patrick Demarchelier war schon immer ein großer Verehrer der Haute Couture von Dior. Für ihn hat sie „einzigartige Stücke, wahrhafte Skulpturen“ erschaffen. Er wollte auch dem Glanz und dem wunderbaren Savoir-faire der Kreationen aus dem Hause Dior ein Denkmal setzen.
Die von Patrick Demarchelier verzierten Modelle von Christian Dior selbst und seinen Nachfolgern – Yves Saint Laurent, Marc Bohan und John Galliano – zeigen sich modern und zeitlos: ein magischer Flirt mit der Ewigkeit. Von Shanghai bis zum Times Square, von der großen Treppe in der Opéra Garnier zu den Gärten des Musée Rodin: An all diesen Orten, die eng mit dem Hause Dior verbunden sind, fängt Patrick Demarchelier die Quintessenz von Dior ein, verkörpert von den schönsten Frauen der Welt, von Charlize Theron bis Gisele Bündchen.

Lesen Sie in den ersten Seiten