ENTDECKEN SIE BOIS DE ROSE


ENTDECKEN SIE BOIS DE ROSE

„Zum Glück gibt es Blumen. Ich liebe sie einfach zu sehr, als dass ich sie nicht in meine Fantasie einbinden würde: Hier eine Rose, dort eine Nelke.“
Christian Dior

DIE INSPIRATION DER NATUR

Sein ganzes Leben lang behielt Christian Dior die glückliche Erinnerung an die vielen Stunden, die er in seiner Kindheit im Rosengarten seiner Familie in Granville verbachte. Dort entstand die bedingungslose Liebe zu den Blumen, die all seine Kreationen maßgeblich prägten. Die Kollektion „Bois de Rose“ ist eine romantische Hommage an die Lieblingsblume des Couturiers. Der von Victoire de Castellane verzierte Rosenstengel legt sich in Form eines kostbaren und raffinierten Rings elegant um den Finger.


AUßERGEWÖHNLICHES SAVOIR-FAIRE

Die Kollektion „Bois de Rose“ wird vollständig von Hand gefertigt. Sie hat eine eigene Haute Joaillerie-Fassung, eine Fassung mit zwei Stegen ohne Rand, die das ganze Savoir-faire der Dior Juweliere erfordert. Schnitte in dem Gold des Ringes geben den Brillanten einen Spiegeleffekt und vervielfachen so das Strahlen dieser einzigartigen Kollektion.


DIE ROSE, DAS EMBLEM VON CHRISTIAN DIOR

Die Lieblingsblume des Gründers des Hauses, die Rose, ist ein immer wiederkehrendes Motiv in den Dior Kreationen geworden. Seit Beginn im Jahr 1947 ließ sich Christian Dior von der Architektur und der natürlichen Eleganz der Blumen inspirieren, um seinen „New Look“ sowie zahlreiche weitere Haute Couture Kollektionen zu kreieren. So sind zahlreiche prachtvolle Abendkleider unter dem Thema der Rose entstanden. Die königlichste aller Blumen ziert viele Kreationen des Couturiers und ist sogar zu einem der Markenzeichen des Hauses geworden.