DIORMAG

30. März
Neuheiten

Die neue Dior Kampagne

Die von der französischen Fotografin Brigitte Lacombe realisierte Kampagne für die Dior Herbstkollektion 2017, kreiert von Maria Grazia Chiuri, zeigt Jennifer Lawrence so, wie sie ist.

Die Fotoreihe in Schwarzweiß zeigt die Schauspielerin und Muse der Maison elegant und lässig zugleich, ganz natürlich ohne künstliche Posen. Die Mode, die sie trägt, passt zu ihrem persönlichen Stil, dem einer jungen Frau von heute: eine Bar Jacke über einem T-Shirt mit Aufschrift, J’adior Pumps oder Ballerinas zu einer Jeans… Der perfekte Mix aus Komfort und Raffinesse. Die natürliche Art des Stars wird mit markanten Accessoires wie kombiniert getragenen Ringen, Glücksbringer-Colliers mit Vögeln oder Sternen und natürlich den charakteristischen Taschen der Saison unterstrichen, die in der Hand oder als Crossbody Variante getragen werden. Darunter auch die Kulttasche Lady Dior, die Maria Grazia Chiuri mit neuen Anhängern und einem breiten Trageriemen mit Boho-Charme variiert, aber auch die neuen Kreationen der Künstlerischen Leiterin für den kommenden Herbst: die C’est Dior im Vintage-Stil, die auf einer Tasche aus dem Archiv der Maison basiert, und die Dioraddict, ein neues Must-have mit Cannage Motiv und einem Verschluss, der jenen an alten Überseekoffern nachempfunden ist.

29. März
Neuheiten

Miss Dior, die Körperpflege

Für alle, die ihr Morgenritual mit den Noten von Miss Dior bereichern und den Duft den ganzen Tag lang genießen möchten, ist das Parfum nun auch in Form verschiedener Pflegeprodukte erhältlich: ein Seidiges Körperspray, ein Parfum für das Haar, ein Schäumendes Duschgel, ein Parfümiertes Deodorant und eine Körpermilch.

28. März
Neuheiten

In den Haute Couture Ateliers

Folgen Sie der Schauspielerin und Muse Natalie Portman in die Haute Couture Ateliers der Avenue Montaigne Nr. 30, wo die Schleife kreiert wird, welche die außergewöhnliche Edition von Miss Dior ziert.

28. März
Neuheiten

Ein außergewöhnlicher Flakon – das Savoir-faire

Auf die cremefarbene Satinschleife von Miss Dior haben die Experten der Haute Couture Ateliers hunderte Perlen, Röhrchen und Pailletten aufgestickt, die ein Blumenmotiv ergeben. Dieses Werk bedurfte viel Geduld und Präzision sowie sechs Arbeitsstunden für jeden dieser außergewöhnlichen Flakons.

28. März
Neuheiten

Außergewöhnlicher Flakon

Miss Dior, das am selben Tag wie die erste Modenschau der Maison, am 12. Februar 1947, präsentiert wurde, hat schon immer diesen Couture Esprit versprüht. Die Experten in den Ateliers der Avenue Montaigne Nr. 30 haben dem Duft zu Ehren nun eine limitierte Edition mit 47 außergewöhnlichen Exemplaren gewidmet, deren charakteristische Schleife ein aufgesticktes Motiv mit Maiglöckchen und Mimosen trägt.

Weitere Artikel