06.06 DIOR OVER THE WORLD

DIOR IN MINIATUR

IMAGE

Gestern haben wir die Ausstellung Le Petit Théâtre Dior  auf Zwischenstopp im chinesischen Chengdu enthüllt. Entdecken Sie heute, wie diese Miniaturkleider in maßstabgetreuer Nachahmung gefertigt wurden. 

„Ich war der Meinung, dass ein Haus mit diesem Namen – in einer Zeit, wo alles mit Maschinen gefertigt wird – eher einem Handwerkslabor ähneln sollte, als einer Vorzeigefabrik.“,  gestand Christian Dior in seinen Memoiren. Noch bevor er seine eigene Maison gründete, war für den Modeschöpfer bereits klar, dass die edlen Kunsthandwerksberufe aus der Haute Couture nicht wegzudenken waren. Auch wenn Sie drei Mal kleiner sind als die Originalmodelle, wurden die Miniaturkleider des Petit Théâtre Dior  ebenfalls nach reinster Haute-Couture-Tradition auf Leinwand gefertigt und erforderten dieselbe Präzision und Gründlichkeit wie ihre großen Geschwister. In den Ateliers scheint die Zeit stehen geblieben zu sein: Stickereien werden wie im 18. Jahrhundert von Hand gefertigt und die Seidenblumen entspringen den Händen eines Handwerkskünstlers mit beinahe botanischer Genauigkeit. Auf dem Originalmodell Miss Dior  aus dem Jahr 1949 und auf seiner Miniaturversion, die speziell für die Ausstellung realisiert wurde, erblühen Rosen, Jasmin und Flieder, als wären sie echt. Für ein solches Ergebnis führen die Hände ein seit langem vermachtes Kunsthandwerk aus: Die Blütenblätter aus Stoff werden mit Hilfe von Ausstechformen von Hand zurechtgeschnitten und die Gaufrierung wird mit einem Werkzeug aus alten Zeiten realisiert, das eine beeindruckende Perfektion und ein überraschend reales Ergebnis ermöglicht. Die Blütenblätter werden um einen Stiel aus Messing herum befestigt und verwandeln sich zwischen den geschickten Fingern der professionellen Zauberkünstlerinnen zu Blumen. Es handelt sich um kleinste Details, doch das Savoir-faire ist grandios, wie das eindrucksvolle Kleid Mexique  aus der Herbst-Winter-Kollektion 1951-1952 aus braunem, mit Perlen und Goldpailletten besticktem Tüll mit einem Band aus kastanienbraunem Samt über der Brust bezeugt.

WEITERE MEDIEN

MARKIERT : DIOR OVER THE WORLD