19.03 BREAKING NEWS

KOSTBARE TÜCHER

GALERIE

Mit ihren leuchtenden Farben wirken die Tücher der Kollektion „Les histoires de Monsieur Dior“ wie Gemälde aus Seide. Entdecken Sie das Savoir-faire, das hinter diesen außergewöhnlichen Tüchern steht, die in Italien nach einem ganz traditionellen Verfahren gefertigt werden.

In Italien, nicht weit vom Comer See, entstehen die Dior Tücher. Als ob sich seit der Zeit Marco Polos nichts geändert hätte, lässt man hier die unbearbeitete Rohseide in natürlich gebrochenem Weiß aus China kommen – wo ideale klimatische Bedingungen und tausendjähriges Savoir-faire außergewöhnliche Qualität garantieren –, um den edlen Rohstoff für die Tücher in den Ateliers in Como auf dutzenden Webstühlen zu seidigem Twill zu verarbeiten. 
Anschließend wird der Stoff gefärbt: Aus einem riesigen Farbarsenal suchen die Koloristen die richtige Farbe für jedes Detail des Motivs aus. Für ein Dior Tuch können bis zu achtundvierzig Nuancen verwendet werden, und genau diese Farbfülle macht die Fertigung der Tücher zu einem langen und komplexen Prozess, da die unbehandelte Seide mit der überlieferten Rahmendruck-Technik eingefärbt wird, die für hochpräzise Muster und leuchtende Farben sorgt. Für jede Nuance wird speziell ein Rahmen mit dem Druckmotiv gefertigt: Die Druckfarbe wird wie mit einer Schablone aufgetragen und wenn das Stück Seide von Rahmen zu Rahmen wandert, erscheinen nach und nach das Motiv und die raffinierten Schattierungen des Tuchs, die durch die Überlagerung der Farbschichten entstehen.

Nach diesem komplizierten Prozess, der fünfzehn Arbeitsstunden in Anspruch nimmt, werden die Farben durch Dampfbügeln fixiert, dann wird die bedruckte Seide gewaschen, um die überschüssige Farbe abzuwaschen, und in ein speziell dosiertes Stärkebad getaucht, um das richtige Aussehen und die perfekte Oberfläche – den „Griff“ – zu erzielen, den die Dior Kreateure bestimmen. Abschließend wird die „Roulotage“ durchgeführt, bei der der Rand der Seide eingeschlagen und genäht wird. Die wunderbar seidigen Tücher in strahlenden Farben können nun verschickt werden und den Hals von Frauen auf der ganzen Welt zieren.

WEITERE MEDIEN

MARKIERT : BREAKING NEWS