Zurück

Dior by Avedon

— Autoren Jacqueline de Ribes, Justine Picardie, Olivier Saillard — Herausgeber Rizzoli — Vorstellung Die symbolträchtige Arbeit des Modefotografen Richard Avedon hat nicht nur die Modefotografie verändert, sondern auch die Art und Weise, wie die Welt die Mode wahrnimmt. Seine Zusammenarbeit mit dem Hause Dior wird eine der fruchtbarsten Zusammenarbeiten gewesen sein. Sie geht auf das Jahr 1947 zurück, kurz nachdem das berühmte Haute-Couture-Haus das Universum der Pariser Mode revolutionierte. In diesem originellen Werk werden nicht weniger als 150 Bilder berühmter Persönlichkeiten gezeigt, die von Avedon aufgenommen wurden und von denen zahlreiche niemals veröffentlicht wurden. Marlene Dietrich, Suzy Parker, Sunny Harnett, Dovima, Carmen Dell’Orefice, Dorian Leigh, Capucine, Lauren Hutton, Anjelica Huston und Barbra Streisand sind nur einige der Stars und glamourösen Fotomodelle, die der Fotograf für die Ewigkeit festhielt.
Die Abzüge von Avedon veranschaulichen die Mode Diors und die Geschichte der Mode der 1940er- bis 1970er-Jahre. Indem er anmutige, aufregende und vergnügliche Momente in einer perfekten Beherrschung von Licht und Kontrasten einfing, gelang es Avedon, die Essenz der Eleganz der Dior Kleider, den Stil und die Persönlichkeit der berühmten Frauen, die die Kleider trugen, und diese unglaublichen Momentaufnahmen in ihrer vollen Gänze zu erfassen, die die Foto-, Kunst- und Modeliebhaber begeistern werden.

Lesen Sie in den ersten Seiten