Lady Dior As Seen By

präsentiert

DIE LADY DIOR AS SEEN BY AUSSTELLUNG IN BERLIN

Die Wanderausstellung Lady Dior As Seen By wird vom 12.–27. Juni 2021* Station in Berlin machen. Nach Shanghai, Düsseldorf, Mailand, Tokio und São Paulo zelebriert dieses im Herzen der deutschen Hauptstadt stattfindende Event die legendäre, von zeitgenössischen Künstlern neu interpretierte Lady Dior.

Als Symbol und Legende ist die Lady Dior eine immerwährende Quelle der Inspiration. Seit die Tasche erstmals am Arm von Lady Diana in Erscheinung trat, nahm sie einen außergewöhnlichen Werdegang. Die Quintessenz von Dior, seine Designcodes von architektonischen Linien bis hin zu Glücksanhängern, verkörpern das Savoir-faire der Haute Couture. Als kunstvoller Schatz – erdacht, vernäht und bestickt zum Ausdruck von Schönheit und Tradition – macht sich die Lady Dior auf, die Mode mit gewagten Ideen zu revolutionieren.

Diese neue Ausführung der Lady Dior As Seen By vereint emblematische Werke signiert von Olympia Scarry, Seon-Ghi Bahk und Peter Lindbergh sowie Neuinterpretationen von Künstlern der Berliner Kunstszene, wie Debora Mittelstaedt, Michael Sailstorfer und Tomislav Topic. Zu diesem besonderen Anlass haben diese Talente die Herausforderung angenommen, dieses Essential zu verwandeln, indem sie es durch das Prisma ihrer eigenen Vorstellungskraft betrachten. Von Skulpturen bis hin zu Fotografien – über 70 bezaubernde Werke können in der Michael Fuchs Galerie, einem lebendigen Epizentrum für zeitgenössisches Design, bewundert werden.

Diese außergewöhnliche Allianz aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zollt Christian Diors Liebe für die Kunst Tribut mit diesem inspirierenden Event – eine virtuose Inszenierung von Freiheit und Exzellenz, die mehr denn je die kreativen Dialoge der Maison betont.

*Das Event findet unter Einhaltung sämtlicher aktuellen Hygienemaßnahmen statt.

Michael Fuchs Gallery
Auguststrasse 11
10117 Berlin
Von 12.–27. Juni 2021