GRASSE, DIE WIEGE DER PARFUMHERSTELLUNG

Die Provence und die Gegend um Grasse sind mit der Geschichte des Maison Dior eng verbunden. Christian Dior erwirbt an diesem inspirierenden Ort sein letztes Anwesen, das Château de La Colle Noire, von dem er sagt, dass er sich dort „gleichermaßen als Couturier und Parfumeur fühlt“.

Christian Dior wählte die Provence, um der Pariser Hektik zu entfliehen und sich seinen Traum als Parfumeur zu erfüllen. Heute entdeckt die Maison Dior die unvergleichliche Atmosphäre von Grasse und das einzigartige Terroir mit seiner idealen Lage zwischen Meer und Bergen neu, um hier die Mairose und Jasmin Grandiflorum anzubauen und somit das Erbe von Christian Dior fortzuführen.

LA COLLE NOIRE

Im Jahr 1951 kauft Christian Dior das Château de la Colle Noire. Er begibt sich häufig in dieses in Montauroux nahe Grasse gelegene Anwesen, wo er sich weit weg von Paris fühlt und seine Liebe für die Gegend kultiviert. Hier kann er ganz unverhohlen seiner Leidenschaft für Blumen nachgehen und einen überwältigenden Garten anlegen, in den er Tausende duftende Blumen pflanzt.

Die Maison Dior hat sich heute dazu entschieden, diesen Erinnerungsort wiederherzustellen und ihn nach den Wünschen von Christian Dior umzugestalten, um somit seinen Traum als Parfumeur wieder aufleben zu lassen.

„Dieses Haus dort, ich wünschte, es wäre mein wahres Haus. “ Christian Dior

DIOR BLUMEN FÜR DIOR DÜFTE

Die Mairose und der Jasmin aus Grasse liegen dem Maison Dior seit jeher am Herzen. Diese außergewöhnlichen Blumen folgen einem Ideal : Eine Komposition aus einzigartigen Blumen und außergewöhnlichen Düften

Mittlerweile ist es bereits zehn Jahre her, dass das Maison de Parfums Dior exklusiv mit jungen Anbauerinnenvon Duftblumen aus Grasse zusammenarbeitet. So ist die gesamte Ernte an Mairosenund Jasmin, der „Domaine de Manon“ und des „Closde Callian“, für Dior Parfums bestimmt.

Gemeinsam mit den Bewirtschafterinnen dieser Güter hat François Demachy, Parfumeur-Créateur von Dior, eine Zentifolie und ein Jasmin Grandiflorum „passgenau“ für die Düfte von Dior kreiert.

Diese Gebiete befinden sich in geografisch einzigartiger Lage zwischen dem Meer und den Bergen. Geologische und klimatische Einflüsse verleihen den Blumen außergewöhnliche Eigenschaften. Doch erzählen diese Blumen vor allem ein menschliches Abenteuer.

So werden diese überwältigenden Blumen von den Pflückerinnen mit größter Sorgfalt geerntet, damit ihre ganze Essenz bewahrt bleibt: Jasmin kann nur bei Tagesanbruch vor Sonnenaufgang geerntet werden, nachdem sich die Blumen über Nacht entfaltet haben.    

Für die Komposition der Dior Düfte bedarf es einer Fülle dieser außergewöhnlichen Blumen: man benötigt 300.000 Blumen, um 1 Kilo Rosen-Absolue herzustellen und 600 bis 700 Kilo Jasmin aus Grasse, um 1 Kilo Absolue zu erhalten.

Die Boutiquen

VORTEILE DER ONLINE BOUTIQUE

  • Lieferung und Rücksendung Kostenlos

    Kostenlose Lieferung und Rücksendung für jede Bestellung

  • Ihre Bestellung in einer Eleganten Dior Verpackung

    Lieferung in einer eleganten Verpackung

  • Probe Kostenlos

    2 kostenlose Dior-Proben zur Auswahl

    • Kostenfreie Miniatur in Reisegröße

      Zu jeder Bestellung ab 75€ erhalten Sie eine exklusive Dior-Miniatur