ARCHI DIOR entdecken

  • „Ich wollte jedes Schmuckstück genau wie die Kleider kreieren, die Christian Dior als eine Art Architekt schuf, als ob sie geformte, verschnürte und drapierte Stoffe mit Volants
    und Plissees wären…“ Victoire de Castellane

Die Inspiration von Monsieur Dior

  • Von Kleid-Colliers bis hin zu Kostüm-Ringen, Victoire de Castellane variiert mit ihren Schmuckstücken einige der berühmtesten Silhouetten von Monsieur Dior.

  • Die Kollektion Archi Dior ist eine Hommage an die Leidenschaft Christian Diors für Architektur: Sein ganzes Leben lang hat er versucht, ihre Gesetze und Prinzipien auf die Haute Couture zu übertragen, um skulpturhafte Silhouetten zu kreieren, deren Volumen manchmal der Schwerkraft zu trotzen scheinen.

6 Linien, 6 legendäre Kleider

  • Wie von Diamanten bestickt erinnert die Linie Libre Plumetis an den zarten, weißen Tüll des Belgique Kleides. Das Diorama Kleid war mit seinen gedrehten Bänder die Inspiration für die edle Linie, die sich verführerisch um Hals, Handgelenk und Ohr legt. In Anlehnung an das schräge Volumen auf der Rückseite des Cocotte Kleides sind zudem asymmetrische Schmuckstücke

  • Als gewagte Interpretation der Dior Couture wurde Archi Dior von 6 berühmten Kleidern der Maison inspiriert, die Christian Dior zwischen 1947 und 1957 kreiert hat. Der Ring Bar en Corolle ist zum Beispiel eine Referenz auf das berühmte Bar Ensemble sowie auf die erste Linie des New Look, Corolle.

Außergewöhnliches Savoir-faire

  • Die Fertigung der Kollektion Archi Dior stellte eine einzigartige Herausforderung dar, der sich die besten Ateliers von Paris angenommen haben. Die vollständig von Hand gefertigte Kollektion erforderte präzise Handgriffe und exklusives Savoir-faire: Die größte Herausforderung bestand darin, jedem Schmuckstück ein architektonisches Volumen zu verleihen und gleichzeitig die markante Weiblichkeit der Linien zu betonen. In den Händen der Experten wird das Edelmetall zu Stoff: Sie ahmen die Bewegung eines Rockes nach, die Falte eines Kleides oder die Drapierung eines Stoffes und die Edelsteine verwandeln sich in Stickereien.