Bademode

Dior Bademode – Badeanzüge, Bikinioberteile und Bikinihöschen – verkörpert die raffinierte Eleganz und das Savoir-faire der Maison mit der Leichtigkeit eines Sommertags am Meer. 

8 Artikel

Christian Dior liebte die Frauen. Seine Entwürfen bringen die weibliche Schönheit zum Strahlen und die Kraft ihrer Persönlichkeit zum Ausdruck; die Schnitte waren stets so elegant wie schmeichelhaft. Dieser Esprit findet sich in allen Kollektionen von Maison Dior, von Saison zu Saison erfrischend modernersiert und neu belebt. Dior Bademode verbindet funktionale Elemente aus der Sportmode mit der Eleganz des Prêt-à-porter. Die Designer-Badeanzüge und Luxus-Bikinis für Damen sind aus elastischem Funktionsstoff mit „Toile de Jouy“- oder „Dior Oblique“-Motiv, zwei charakteristischen Prints der Maison, und tragen eine aufgestickte kleine Biene. Die Biene ist ein typisches Symbole Diors, das sich in allen Kollektionen findet. Es erinnert an die französische Kaiserzeit sowie an die Wurzeln der Maison Dior: „Bienen“ war ein liebevoller Spitzname, den der Couturier den Näherinnen seiner Ateliers gab. Die Badeanzüge von Dior haben einen V-Ausschnitt und überkreuzte Rückenträger. Für einen besonders entspannten aber dennoch eleganten Look lassen sich die Luxus-Badeanzüge für Damen mit Dior Mules, einem Dior Cardigan in Kimono-Optik und einem Dior Tuch aus Seidentwill kombinieren. Mit klassichen Dior Motiven bedruckt, steht die Damen Bademode unverkennbar für die Maison Dior: Das „Dior Oblique“-Muster wurde erstmals im Jahr 1967 eingeführt und ist seitdem fester Bestandteil der Kollektionen. Auch „Toile de Jouy“ steht unverkennbar für Maison Dior. Das zweifarbige Design zeigt Motive aus der Chinoiserie mit fein ausgearbeiteten Details von Tier- und Pflanzendarstellungen und Arabesken. Maison Dior variiert die klassischen Motive und belebt sie in der Farbgebung neu. Im Ursprung strikt in Rot auf Weiß oder Blau auf Weiß gehalten finden sich die Muster in Diors Bademode in verschiedensten Farbpaletten wieder, passend zu den auf den Laufstegen gezeigten Kollektionen. Auch Dior Bikinis tragen die typischen Motive und lassen sich vielfältig kombinieren. Einen kompletten Look ergeben die Designer-Bikinis für Damen mit Elementen der Dior Prêt-à-porter-Kollektion in den gleichen Prints, im Mix erzeugen sie einen reizvollen Kontrast. Ob mit einem „Dior Chez Moi“-Morgenmantel und „Dior Chez Moi“-Mules kombiniert oder mit einem Stück im „Dior Oblique“-Motiv – die perfekte Ergänzung für Diors Luxus-Bademode für Damen ist eine Dior Book Tote Bag, die dem Look die mühelose Leichtigkeit eines Sommertags am Meer schenkt.