Die Dior Book Tote Jardin d'Hiver

Aufgrund ihrer Faszination für ein Foto von Mark Shaw, das Christian Dior in seinem Wintergarten zeigt, hat Maria Grazia Chiuri ein zartes Muster aus Pflanzen, Blumen und Vögeln entworfen. Mit den Kreationen aus der Dior Prêt-à-porter-Kollektion Herbst-Winter 2022–2023, die dieses Muster in Form einer kunstvollen Stickerei tragen, zollt sie längst vergangenen Zeiten Tribut. 

So auch mit der Dior Book Tote, die in Italien von Meisterinnen und Meistern ihres Handwerks hergestellt und liebevoll mit den Garnen in über zwanzig unterschiedlichen Farben verziert wird. Die einzelnen Bestandteile der Tasche werden von Hand zusammengefügt – zu einem Symbol von Dior und zu einem Paradebeispiel für die Liebe zum Detail.