Die Entstehung der Dior Bobby Rahmentasche

Die Dior Bobby Rahmentasche wird in den Ateliers der Maison in Italien hergestellt. Kennzeichnend für das Modell sind das Akkordeondesign, der goldene Rahmen und die Nieten. Entscheidend bei der Wahl des Leders, das mit größter Sorgfalt verarbeitet wird, war seine edle Optik, hohe Strapazierfähigkeit und unvergleichliche Natürlichkeit. Dieses Essential ist in den Farben Schwarz und Haselnussbraun erhältlich sowie in einer Version mit filigranem Lochmuster – inspiriert von aufwendigen Blindprägungen* – oder zartem Jardin d’Hiver-Muster. 

Die Bestandteile dieser authentischen Tasche werden eins nach dem anderen anhand von Schnittmustern präzise zugeschnitten und vernäht. Im Anschluss wird der „30 Montaigne“-Schriftzug als Blindprägung darauf verewigt. Dieses Wunschobjekt ist das Ergebnis einzigartiger Handwerkskunst und bringt die Essenz von Dior besser als andere Modelle zuvor zum Ausdruck.

* Tooling-Technik: Traditionelle argentinische Handwerkskunst, die zum Verzieren von Satteln genutzt wird.