#Neuheit

Dior Grand Bal de Printemps N°2 Ø 36 mm, Weißgold, Diamanten und Schmucksteine, Automatikwerk

Referenz: CD153B6X1165_0000

„Ein Ballkleid lädt zum Träumen ein und macht vor allem auch eine traumhafte Person aus Ihnen“, sagte einst Christian Dior. Die Dior Grand Bal Kollektion erinnert daher an ein Ballkleid, das im Rhythmus des Kalibers „Dior Inversé“ und der funktionellen Schwungmasse auf der Vorderseite des Zifferblatts mitschwingt. Genau wie die anmutigen Partykleider, die in den Couture-Ateliers von Dior aus Satin-, Faille- und Taftstoffen entworfen werden, sind auch die Modelle der Dior Grand Bal Kollektion mit Goldfäden, Netzgeweben, Seide, Federn, Schmucksteinen oder auch Skarabäusflügeln verziert. Technisch innovative Uhrmacherei im Dienste der Eleganz. Edle Materialien und ein Kaleidoskop aus Farben erinnern an die bezaubernden Bälle, die Monsieur Dior so sehr liebte, und laden die Trägerin ein, über die Tanzfläche zu schweben.

  • 36-mm-Gehäuse aus Weißgold mit einem Pavé aus unterschiedlich großen Diamanten mit Brillantschliff.
  • Lünette aus Weißgold mit eingesetzten Diamanten mit Baguetteschliff.
  • Lünettenrand aus Weißgold mit eingesetzten Diamanten mit Brillantschliff.
  • Entspiegeltes Saphirglas
  • Krone aus Weißgold mit eingesetzten Diamanten mit Brillantschliff.
  • Gravierte Gehäuserückseite aus Weißgold.
  • Wasserdicht bis 30 m
  • Guilloche-Zifferblatt.
  • Facettierte Stunden- und Minutenzeiger aus Weißgold.
  • Entspiegeltes Saphirglas
  • Schwarzes Taftband mit Dornschließe aus Weißgold und einem Pavé aus Diamanten mit Brillantschliff.
  • Automatikwerk Kaliber „Dior Inversé 11 1/2“
  • Funktionelle Schwungmasse auf der Zifferblattseite aus Weiß- und Roségold mit eingesetzten Diamanten mit Brillantschliff, Saphiren mit Mandel- und Birnenschliff, rosa Saphiren mit Mandel- und Birnenschliff sowie Spessartingranaten mit Mandelschliff.
  • Funktionen: Stunden – Minuten
  • Ca. 42 Stunden Gangreserve