Dior Forschung und CiRA

  • Wir haben die Ehre, die Unterzeichnung einer einzigartigen Forschungspartnerschaft zwischen der Dior Forschung (LVMH Research and Development im Forschungszentrum Helios) und dem Labor des CiRA (ein Zentrum an der Universität Kyōto, geleitet von Professor Shin’ya Yamanaka, Nobelpreisträger für Medizin und Stammzellspezialist) bekannt geben zu dürfen.

  • Das von Shin’ya Yamanaka, Nobelpreisträger für Medizin 2012, geleitete CiRA ist das führende Zentrum für die Forschung an induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS)*.
    Hier wird innovative medizinische Forschung betrieben, etwa in den Bereichen regenerative Medizin und Arzneimittelentwicklung, um neue Behandlungsmöglichkeiten zu realisieren. Ein Teil des Ergebnisses hat zu klinischen Studien für einige schwer therapierbare Krankheiten wie Parkinson und die amyotrophe Lateralsklerose (ALS) geführt.

     

    *Induzierte pluripotente Stammzellen (iPS)

  • Das von Associate Professor Knut Woltjen geleitete Labor des CiRA interessiert sich sehr für die neuesten Entdeckungen der Dior Forscher zu Stammzellen in Bezug auf die Haut und wird iPS-Zellen von gesunden, älteren Spendern sowie Know-how im Genome Editing bereitstellen. Damit ist erstmals ein Labor des CiRA eine Forschungspartnerschaft mit einem Französisches Luxus-Kosmetikhaus eingegangen.

  • Das ist ein wichtiges Zeichen der Anerkennung für die Dior Forschung, die mittlerweile über 20 Jahre Erfahrung in der Stammzellforschung verfügt, woraus 17 Entdeckungen in Bezug auf die Haut, rund 55 Publikationen sowie mehrere akademische Partnerschaften hervorgegangen sind. Inspiriert von Professor Yamanakas Entdeckung, dass die Umprogrammierung von adulten Zellen in Stammzellen möglich ist, hat die Dior Forschung kürzlich Fortschritte erzielt, die bei der Weiterentwicklung von Stammzellen im Alter neue Türen öffnen.

Diese einzigartige Partnerschaft sowie der langfristige Austausch zwischen der Dior Forschung (LVMH R&D) und dem CiRA machen Hoffnung auf bedeutende Entdeckungen mit Blick auf Hauttherapien und die Verjüngung der Haut.