LEITFADEN FÜR VERANTWORTUNGSVOLLE FORMULIERUNGEN

Schönheit als Vermächtnis zu hinterlassen bedeutet für Dior, den Formeln besondere Aufmerksamkeit zu schenken.
 

DIE CHARTA ENTDECKEN

SICHERHEIT STEHT AN ERSTER STELLE

  • Alle unsere Produkte entsprechen den strengsten internationalen Gesetzen und erfüllen unsere eigenen hohen Standards für Qualitätsentwicklung und Rückverfolgbarkeit.

  • In seinen eigenen Labors und in Zusammenarbeit mit externen Partnern verfügt Parfums Christian Dior über mehr als 600 Analysemethoden zur Bewertung seiner Rohstoffe und Endprodukte. Um die Verträglichkeit unserer Endprodukte zu gewährleisten, werden alle unsere Inhaltsstoffe und Formeln unter medizinischer Kontrolle durch In-vitro- und klinische Tests beurteilt. 

DER WEG ZU IMMER ANSPRUCHSVOLLEREN FORMELN

Über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus schließt Dior die folgenden Inhaltsstoffe bei der Formulierung seiner neuen Produkte aus und sucht nach Alternativen, die die sensorischen Eigenschaften und die Leistung unserer Produkte erhalten:

- BHA (Butylhydroxyanisol), Diethylphthalat, Formaldehyd freisetzende Konservierungsmittel, Ethanolamin, Homosalat, Palmöl und Palmölderivate, die nicht durch den RSPO (Roundtable on Sustainable Palm Oil) zertifiziert sind, Methylisothiazolinon/Methylchlorisothiazolinon, Octocrylen, Oxybenzon und andere Benzophenone, Parabene, zyklische Silikone (Cyclohexasiloxan, Cyclopentasiloxan), Aluminiumsalze, Triclocarban, Triclosan, Triethanolamin -

DER WEG ZU NACHHALTIGER NATÜRLICHKEIT

  • Wir sind der festen Überzeugung, dass verantwortungsvolle Schönheit von nachhaltiger Natürlichkeit lebt.

  • Wir bewerten die Nachhaltigkeit jedes natürlichen Inhaltsstoffes anhand seiner Auswirkungen auf verschiedene Umweltparameter und auf die Gesellschaft. Mit diesem Ansatz sind wir jetzt Teil einer zukunftsweisenden Multibrand-Initiative für umweltbewusste Bewertungen von Schönheitsprodukten. Wir schließen jedoch synthetische Inhaltsstoffe nicht aus, wenn sie ein besseres Nachhaltigkeitsprofil bieten.

DER WEG ZU VERANTWORTUNGSVOLLER BESCHAFFUNG

Von den außergewöhnlichen Gärten für Duftblumen in Grasse bis zu den Gärten für Hautpflegeprodukte bauen unsere langjährigen Partner diese kostbaren Pflanzen nach den Grundsätzen der biologischen Landwirtschaft an und streben nach der besten Qualität für die Inhaltsstoffe des Hauses.

Unser Ziel für diese Gärten ist es, zu regenerativen Anbaumethoden überzugehen, um eine positive Auswirkung auf die biologische Vielfalt der Gärten als auch auf die dort arbeitenden Gemeinschaften zu erreichen. Gleichzeitig wird versucht den Anteil der Bio-Zertifizierung in den anderen Bereichen so weit wie möglich auszubauen.

  • Als Mitglied der Union for Ethical BioTrade (UEBT) setzt sich Dior für eine kontinuierliche Verbesserung der biologischen Vielfalt und der sozialen Auswirkungen seiner Produkte ein.