Make-up-Kreationen | DIORMAG

18. April
Savoir-Faire

Das Savoir-faire der Dior Grand Soir Reine des Abeilles n°10

Die Dior Grand Soir Kollektion präsentiert eine neue Linie im Zeichen der Biene, der Königin aller Gärten, die Christian Dior so sehr schätzte. Entdecken Sie das Savoir-faire.

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

  • ©

    Pol Baril

Die Biene ist ein Code des Maison, den der Couturier und Modehausgründer einst kreiert hat. Nun ziert sie mit Finesse die neuen außergewöhnlichen Uhrenkreationen der Dior Grand Soir Kollektion – wie auf der Uhr Reine des Abeilles n°10. Diese Kultkreation ist aus Weißgold, Roségold und Gelbgold gefertigt und mit Diamanten und Tsavoriten sowie rosafarbenen, gelben und orangefarbenen Saphiren verziert. Die mit Edelsteinen und changierenden Materialien besetzten Flügel sind beweglich und vollenden das wunderschöne, majestätische Schauspiel. Die einzigartige Uhr mit Quarzwerk und Korrekturregler besticht zudem durch ein diamantbesetztes Gehäuse aus Weißgold, das wie ein funkelnder Bienenstock anmutet.

17. April
Neuheiten

Abstraktion

Überschneidungen und Verschachtelungen sind das Thema der Modeserie, die Brigitte Niedermair fotografiert hat. Die Prêt-à-porter Kollektion Frühjahr/Sommer 2019 von Maria Grazia Chiuri greift hier die Farben der Abstraktion auf. Entdecken Sie die gesamte Fotoserie in der neuen Ausgabe des Dior Magazine.

  • ©

    Brigitte Niedermair

  • ©

    Brigitte Niedermair

  • ©

    Brigitte Niedermair

  • ©

    Brigitte Niedermair

  • ©

    Brigitte Niedermair

  • ©

    Brigitte Niedermair

16. April
Neuheiten

Make-up-Kreationen

Das außergewöhnliche Talent der Farbkreation von Peter Philips, dem Leitenden Make-up Artist von Dior, offenbart sich einmal mehr in diesem Video. Es setzt die Make-up-Palette in Szene, die speziell für die Prêt-à-porter Show Frühjahr/Sommer 2019 von Maria Grazia Chiuri entworfen wurde.

16. April
Neuheiten

Seeing Beauty

Trompe-l’œil ist eine Kunst, die seit der Antike existiert. Peter Philips, der Leitende Make-up Artist des Maison, hat sie in dieser Beauty-Serie, die Julia Noni für Dior Magazine fotografiert hat, mit surrealistischer Poesie akzentuiert.

16. April
Neuheiten

Modern Poetry

Die Sommerkollektion 2019 – die erste Kollektion von Kim Jones für Dior – wurde von Amit Israeli für Dior Magazine fotografiert und entfaltet in dieser Herrenmoden-Serie ihre poetisch-moderne Schönheit.

15. April
Neuheiten

Gris Dior

Der unverwechselbare Duft der Maison Christian Dior Gris Dior verkörpert eine der Lieblingsfarben des Couturiers und Modehausgründers und zollt ihr Tribut.

„Und wenn das Grau von Dior ein Parfum wäre? Dieses intensive Grau ist nicht einfach eine Mischung aus Schwarz und Weiß, sondern das Ergebnis einer zusammengestellten Farbpalette. Diese Fülle an Farben hat mich zu einer Komposition inspiriert, in der sich Jasmin, Bergamotte und Noten von feuchtem Unterholz vereinen. Die Farbe verwandelt sich in einen charakteristischen Duft. Das belebende Parfum besticht mit seiner rassigen, facettenreichen Eleganz“, verrät François Demachy, der exklusive Parfumeur-Créateur von Dior.

15. April
Neuheiten

We Love Perfume: Elvis Han

Der Schauspieler und Parfum-Liebhaber Elvis Han öffnet uns seine Türen und erzählt von seinen olfaktorischen Erinnerungen.

Die Düfte seiner Kindheit und Jugend sind fest in seinem Gedächtnis verankert und mischen sich mit jenen besonders ausdrucksvollen Düften seiner Heimat China.

Elvis Han feiert diese Leidenschaft mit einem absolut einmaligen Ritual und hüllt sich in den Duft Gris Dior des Maison Christian Dior.

Weitere Artikel