Vogue China | DIORMAG

11. August
Neuheiten

Diorissima

Entdecken Sie Diorissima, ein Mitglied der facettenreichen und strahlenden Duftfamilie von Maison Christian Dior. Ein frischer und fruchtiger Duft kreiert von François Demachy.

„Das Parfum hat den ungezwungenen Charme der Pariserin. Der sprudelnde, blumige Duft oszilliert zwischen einer kräftigen Orange und einer vibrierenden Gardenie, die von dezentem, sanftem Moschus abgerundet werden. Es hat Ausstrahlung“, bekräftigt der Parfumeur-Créateur von Dior.

11. August
Neuheiten

We Love perfume: Marie-Agnès Gillot​

Die französische Tänzerin und Choreografin Marie-Agnès Gillot gehört ebenfalls zu den „fragrance lovers“ von Maison Christian Dior. Diese Prominenten aus der Kunstszene haben alle ein ganz besonderes Gespür für Düfte, das Dior gern zusammenbringen möchte. Entdecken Sie hinter den Kulissen der Opéra de Paris ihre persönliche Verbindung zu Parfums.

Marie-Agnès Gillot ist eine leidenschaftliche, mitreißende und fesselnde Frau, die seit fast 30 Jahren mit der Opéra de Paris verbunden ist, wo sie zu den Stars des Balletts zählt. Mit diesem geschichtsträchtigen Ort der Kunst verbindet sie auch Gerüche, die Erinnerungen wecken. Der Geruch des gewachsten Parketts, des Leims, ihrer ersten Spitzenschuhe … Aus den Düften von Maison Christian Dior hat sie sich für Diorissima entschieden. Dieses einzigartige Bouquet verkörpert mit seinem Duft den femininen Pariser Look, der elegant und nonchalant zu gleich ist. Genau wie die französische Tänzerin.

09. August
Neuheiten

Vogue China

Die Dior Make-up Botschafterin Bella Hadid ist in der chinesischen Vogue zu sehen, fotografiert von Liz Collins. Sie trägt dabei die Beauty Looks von Peter Philips, dem Leitenden Make-up Artist von Dior, die ihre Schönheit in natürlichen und kräftigeren Tönen unterstreichen.

08. August
Neuheiten

Fertigungsgeheimnisse

Entdecken Sie die sorgfältigen Arbeitsschritte, mit denen die Uhrmacher des Maison die La Mini D de Dior mit einem Zifferblatt aus Malachit oder Lapislazuli zusammensetzen.

08. August
Neuheiten

La Mini D de Dior Satine

Die La Mini D de Dior Satine verkörpert das Savoir-faire der Uhrmacher und den Couture-Esprit des Maison und ist ab sofort in zwei neuen Varianten erhältlich.

Victoire de Castellane, die Künstlerische Leiterin der Dior Joaillerie, kreiert immer wieder neue und innovative Zeitmesser. Für La Mini D de Dior Satine, deren markantes Milanaise-Armband an ein weiches Satinband erinnert, hat sie zwei neue Zifferblätter entworfen: eines aus Malachit und eines aus Lapislazuli. Schmucksteine ergänzen die Lünette und die Krone aus Gelbgold, die beide zudem mit Diamanten besetzt sind. Die zwei neuen Kreationen sind feminin und romantisch und wirken am Handgelenk unglaublich zart.

07. August
Neuheiten

Die Fassade der Villa Les Rhumbs von Xavier Casalta

Im Christian Dior Museum in Granville ist noch bis zum 6. Januar die Ausstellung „Les trésors de la collection, 30 ans d’acquisitions“ zu sehen. Zu diesem Anlass hat der französische Künstler Xavier Casalta die Fassade dieses historischen Schmuckstücks gezeichnet. Die mit unglaublicher Präzision und in 450 Arbeitsstunden realisierte Arbeit besteht aus 10 Millionen Tintenpunkten und setzt durch das Spiel mit Licht und Schatten jedes Detail der Architektur dieser Villa in Szene, in der der Couturier einst aufwuchs und wo heute die Kultur und das Erbe von Dior gefeiert werden.

05. August
Events

ABCDIOR

Zur Eröffnung des Dior Pop-up Stores bei Harrods bietet des Maison einen neuen und exklusiven Personalisierungsservice an: ABCDIOR.

Der Dior Book Tote Shopper hat das Herz der Stars erobert und gehört zu den Must-haves des Maison Dior. Nun können Kunden erstmals eines der Modelle aus Dior Oblique Toile personalisieren, das bei Harrods erhältlich ist. Sie können ein Wort, einen Vornamen oder die Initialen ihrer Wahl aufsticken und ihrer Kreativität dabei freien Lauf lassen.

Weitere Artikel