DIORMAG | DIORMAG

15. September
Neuheiten

Die Königin der Rosen

Die Rose war eine große Inspirationsquelle für Christian Dior, der seine Haute Couture Kreationen mit dieser ganz besonderen Blume vollendete. Entdecken Sie die Geschichte der Rose von Granville, dem Emblem der außergewöhnlichen Pflegelinie ‚Dior Prestige‘. Sie wächst auf den steilen Klippen der Normandie und entfaltet in ‚La Micro-Huile de Rose‘ ihre molekulare Vielfalt sowie einzigartige mikronährende Eigenschaften.

12. September
Events

Stars in Dior

Zum Toronto International Film Festival (TIFF) 2019 kamen Natalie Portman, Monica Bellucci, Naomi Campbell, Robert Pattinson, Jamie Foxx sowie viele weitere Stars und Freunde des Maison in Kreationen von Maria Grazia Chiuri und Kim Jones.

12. September
Neuheiten

Karten auf den Tisch

Die von Cordelia de Castellane entworfene Dior Maison Kollektion ‚Check’N’Dior‘ ist angelehnt an den englischen Esprit der Prêt-à-porter Show Herbst/Winter 2019/2020 von Maria Grazia Chiuri. Sie kombiniert Karomuster mit Motiven von Spielkarten, als wären sie Glückssymbole – eine Hommage an den Aberglauben von Monsieur Dior. Sie zelebriert die unvergängliche Begeisterung für England, die das Maison seit seiner Gründung prägt, und ist bis zum 15. November als limitierte Edition weltweit in den Dior Boutiquen erhältlich.

11. September
Savoir-Faire

Die Kunst des Handgriffs

Jeder Fertigungsschritt der ‚Saddle‘ geschieht unter größter Sorgfalt und mit unglaublicher Präzision. Entdecken Sie das ganze Savoir-faire dieser besonderen Tasche in der neuen Version aus besticktem Denim.

11. September
Savoir-Faire

Das Savoir-faire hinter der bestickten Saddle Tasche aus Denim

In der Prêt-à-porter Kollektion Herbst/Winter 2019/2020 von Maria Grazia Chiuri präsentiert sich die ‚Saddle‘ Tasche – mit ihrer berühmten, vom Pferdesport inspirierten Form – in einer Version aus edlem Denimstoff. Er trägt eines der berühmten Motive des Maison als Stickerei: den Dior Oblique-Stoff, den Marc Bohan 1967 kreiert hat und der nun von der Künstlerischen Leiterin in einer verwaschenen Version in Vintage-Optik variiert wurde. In ausgewählten Dior Boutiquen können Sie zudem Ihre Initialen auf dieses Must-have schreiben lassen. 

Weitere Artikel