null

FRANCIS KURKDJIAN

PERFUME CREATION DIRECTOR BEI PARFUMS CHRISTIAN DIOR.

Francis Kurkdjian, Absolvent des renommierten Internationalen Parfuminstituts in Versailles (ISIPCA), hat in seiner Laufbahn große Erfolge erzielt. Im Alter von 25 Jahren, als er zugab, dass er ursprünglich Modeschöpfer werden wollte, komponierte er "Le Male" von Jean Paul Gaultier, das ein internationaler Bestseller wurde. Entschlossen unabhängig zu sein, wagte er 2001 einen visionären Schritt: Er eröffnete sein Atelier für maßgeschneiderte Parfums im Spirit der Haute Couture, die ihn immer wieder inspiriert hat. Schon bald arbeitete er mit zahlreichen ikonischen Häusern zusammen, darunter das Haus Dior, für das er unter der künstlerischen Leitung von Hedi Slimane zwei der drei ersten Düfte der "La Collection Privée Christian Dior", Cologne Blanche und Eau noire, kreierte.

Er war ein Bahnbrecher, als er beschloss, Parfum für ein breites Spektrum von Möglichkeiten zugänglich zu machen und der Duftkreation eine künstlerische Dimension zu verleihen. Seit 2003 wurde er von Künstlern wie Sophie Calle, Christian Rizzo und Sarkis gebeten, olfaktorische Werke zu schaffen, die den Ausgangspunkt für eine ästhetische Suche nach einer Entflechtung der Disziplinen und der Sinne bildeten. Er hat in Frankreich und auf internationaler Ebene an majestätischen Orten und in Kunstinstitutionen wie dem Grand Palais, dem Schloss von Versailles und der Grande Mosquée de Paris sowie bei den Weltausstellungen in Shanghai und Mailand in den Jahren 2010 und 2015 mit unglaublichen olfaktorischen Performances für traumhaftes Material gesorgt. Im Jahr 2009 war er Mitbegründer seines gleichnamigen Parfumhauses. Im Oktober 2021 wurde Francis Kurkdjian zum Perfume Creation Director bei Parfums Christian Dior ernannt.

null

BEHIND THE SCENT*

* Hinter den Kulissen der Parfumkreation