Ready-to-Wear Show Herbst 2024

Live aus New York City am 15. April um 20:00 Uhr Ortszeit (MESZ: 16. April, 02:00 Uhr)

Mit den Kollektionen, die den Takt der Modewelt vorgeben, stellt der Herbst für Maria Grazia Chiuri eine besondere Zeit der Reflexion und ständiger Hinterfragung dar. Jede Saison bringt neue Kreationen mit einzigartigen Konstruktionen, Schnitten, Materialien und kreativen Designs hervor. Die neue Dior Kollektion ist eine Hommage an New York

...

Looks

03 / 77

NO DIOR, NO DIETRICH!

Sie bewunderte Christian Dior und war eine treue Kundin der Maison, sowohl privat als auch auf der Leinwand: Marlene Dietrich, Stilikone und Inspirationsquelle für die diesjährige Herbstkollektion von Dior. Maria Grazia Chiuris kreative Designs greifen den Stil der berühmten Schauspielerin mit einem modernen Twist auf.

© Anastasia Duvallie

PARIS-NEW YORK, BERLIN-BROADWAY

Die Dior Herbstkollektion 2024 mit ihren androgynen Designs ist den zwei Modemetropolen gewidmet, die die Maison beeinflusst haben: Paris, Symbol für Eleganz und Haute Couture, wofür nicht zuletzt die Adresse 30 Montaigne steht, und New York, eine Stadt, die Monsieur Dior ab seinem ersten Besuch im Jahr 1947 mit ihren Wolkenkratzern und ihrer Dynamik in ihren Bann gezogen hat. Die Silhouetten sind im unverwechselbaren Stil Marlene Dietrichs gehalten, die diese Dualität perfekt zum Ausdruck gebracht hat. Die Kollektion umfasst Anzüge und Styles, die Tweed und den Frack von einer neuen Seite zeigen. Es gibt Abendkleider aus Samt mit modernem Flair und glamourösem Funkeln, die an Tanzflächen und Broadway-Shows denken lassen. Lässige Hosenkostüme mit sportlichem Charakter ergänzen aufsehenerregende Lederkreationen, etwa das Eröffnungsdesign der Show: die nahtlose Cabanjacke, deren Futter mit dem Eiffelturmmotiv gestaltet ist. Weitere Designs sind eine Bikerjacke mit dem Star-Spangled Banner und der Trikolore auf dem Rücken. Die einzigartigen Kreationen sind Ausdruck des Facettenreichtums, der diese zeitlose und doch moderne Kollektion ausmacht.

© Anastasia Duvallie

MARLENE FOREVER

Die Kombination aus Hut, Krawatte und Sonnenbrille ist typisch Dietrich* und passt perfekt zu Handschuhen aus Kalbsleder mit Bienenstickerei und einem weißen Hemd. Accessoires werden nach Art des Cabaret von bestickten Fransen geziert, die für die Bewegung sorgen, die Monsieur Dior so wichtig war. Bei den Taschen ist Minimalismus tonangebend. Von der Dior Book Tote bis zur Lady Dior zeigen sich die Modelle schnörkellos und elegant oder mit Details, die die Verbindung zwischen Paris und New York aufzeigen. Die Designs werden zu einem Trenchcoat oder Sportswear-Look getragen, lässig und unverkennbar. Plateau-Schuhe, Espadrilles mit Schnürung und bestickte Schuhe erinnern an die Schauspielerin und ahmen ihren avantgardistischen und androgynen Riviera-Hollywood-Stil nach.

 

* Übrigens kaufte sie ihre Krawatten (und auch ihre Schlafanzüge) bei Monsieur Dior!

HINTER DER BÜHNE

 ©️ Emma Anderson

SIMBIOSIS VIRTUOSAS

Die Looks der Dior Herbstkollektion 2024 zeigen einzigartiges Savoir-faire und innovative Kreativität in allen Bereichen.

TM & © 2024 M. Dietrich Inc. Alle Rechte vorbehalten.