PERSÖNLICHE DATEN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG (18)

DATENSCHUTZERKLÄRUNG – CHRISTIAN DIOR

Zuletzt aktualisiert: 05-2024

 

Die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind wichtig für uns. Wir möchten Ihnen personalisierte Services anbieten und gleichzeitig Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Entscheidungen respektieren.

 

Diese Datenschutzerklärung („Erklärung“) wird von der Maison Christian Dior Couture („Maison“, „wir“ oder „uns“) bereitgestellt, einer Einzelhandels- und Großhandelsmarke im Luxussegment mit internationalem Firmensitz in Paris, Frankreich.

 

Der Zweck dieser Erklärung besteht darin, Sie auf transparente und verständliche Weise über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir von Ihnen über die verschiedenen von Ihnen zur Interaktion mit uns genutzten Kontaktpunkte (z. B. Boutiquen, Kundenservices, dior.com, Social Media, digitale Apps, Events) erfassen, über mögliche Weiterleitungen an Drittanbieter sowie über Ihre Rechte und Möglichkeiten, diese personenbezogenen Daten zu kontrollieren und Ihre Privatsphäre zu schützen, zu informieren.

 

Eine leicht verständliche und dezidierte Micro-Datenschutzerklärung ist über diesen Link verfügbar. Sie fasst die wesentlichen Punkte zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Christian Dior Couture zusammen.

WER sind wir?

Die Maison Christian Dior Couture

Christian Dior Couture SA (Hauptsitz), eine Aktiengesellschaft nach französischem Recht mit eingetragenem Firmensitz in der 30 Avenue Montaigne, 75008 Paris, Frankreich, sowie alle Tochtergesellschaften von Christian Dior Couture, mit denen Sie Ihre Daten teilen.

Christian Dior Couture ist eine Geschichte von Träumen und Eleganz, Leidenschaft und Exzellenz und nicht zuletzt eine Geschichte von Know-how. Die Kreationen von Christian Dior Couture stehen für die Leidenschaft für schöne Gesten und Ausnahmeobjekte. Von Haute Couture bis Prêt-à-porter, von Lederwaren und Uhren bis Schmuck – Know-how wird zur Kunst des Erschaffens.

Wer sind wir?

-  Welche Daten erfassen oder erhalten wir von Ihnen?

-  Wie erfassen oder erhalten wir Ihre Daten?

-  Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten von Dior genutzt?

-  Wie lange können wir sie aufbewahren?

-  Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

-  Wie wir sie schützen und vertraulich behandeln?

-  Wie handhaben wir die Sicherheit über Grenzen hinweg?

-  Welche weitere Absicherung wird Einwohnern bestimmter Regionen geboten?

-  Wie schützt Dior die Privatsphäre von Kindern?

-  Kontaktieren Sie uns

WELCHE Daten erfassen oder erhalten wir von Ihnen?

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, mit denen Sie entweder direkt (z. B. Ihr Name) oder indirekt (z. B. über eine eindeutige Kundennummer) identifiziert werden können.

 

Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, richten sich nach dem Kontaktpunkt unserer Interaktion und sind begrenzt auf solche Daten, die für die Interaktion relevant und angemessen sind. Sofern Sie mit uns nicht über andere Kontaktpunkte interagieren, wie zum Beispiel (jedoch nicht begrenzt auf) durch Käufe auf unserer Website, Registrierung zu einem unserer Programme oder Services, Nutzung unserer Apps, Kommunikation mit uns über E-Mail, Telefon oder Online-Formulare oder durch Posten von Online-Kommentaren oder Likes, ist unsere Datenerfassung begrenzt auf die Nutzung von „Cookies“ für Websitebesucher.

 

Über Kunden und andere Personen, die sich für Programme oder Services anmelden oder auf sonstige Weise außerhalb unserer Website und der oben genannten Kontaktpunkte mit uns interagieren, erfassen wir bestimmte relevante Informationen. Die von uns erfassten Informationen beziehen sich auf spezielle Transaktionen sowie unsere allgemeine Kundenbeziehung. Wenn Sie zum Beispiel auf Dior.com oder in unseren Boutiquen einkaufen, müssen wir Informationen erfassen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten (und, sofern zutreffend, zu erfüllen und zu versenden). Wir erfassen generell Ihre Kontaktdaten, Kontaktpräferenzen und Daten, die es uns ermöglichen, Ihnen Empfehlungen zu unseren Produkten oder Services zu machen, die Sie interessieren könnten. Wir können Daten über unsere Kunden zentralisieren, um sie an einem Ort zu organisieren, da uns dies hilft, unsere Beziehung zu Ihnen sowie Ihre persönlichen Entscheidungen und Präferenzen zu verwalten. Wenn Sie unseren personalisierten Newsletter abonnieren, erfassen wir außerdem Ihre E-Mail-Adresse.

 

Wenn Sie mehr über die Art der von uns erfassten Informationen erfahren möchten, sehen Sie sich die über diesen Link verfügbare Tabelle an.

 

Bitte informieren Sie uns regelmäßig schriftlich über etwaige Änderungen in Ihren Kontaktdaten.

 

Wir erfassen und verwenden begrenzte sensible Daten.

 

Wie oben erläutert, erfassen wir personenbezogene Daten, die gemäß bestimmter Gesetze als „sensible personenbezogene Daten“, Sonderkategorien von personenbezogenen Daten, sensible personenbezogene Informationen oder mit ähnlich lautenden Begriffen (nachfolgend einheitlich als „sensible personenbezogene Daten“ genannt) beschrieben werden. Im Folgenden liefern wir zusätzliche Informationen darüber, welche der oben erwähnten Kategorien von personenbezogenen Daten als sensible personenbezogene Daten bezeichnet werden könnten und wie wir diese Kategorien sensibler personenbezogener Daten verwenden. Wir verwenden sensible personenbezogene Daten ausschließlich, um Ihnen Waren und Services bereitzustellen, und nicht, um bestimmte Eigenschaften von Ihnen abzuleiten. Je nachdem, welche Daten Sie zur Verfügung stellen und wie wir mit Ihnen interagieren, erfassen wir möglicherweise:

 

  • Konto-Login-Daten, um Dior Produkte und Services bereitzustellen. Konto-Login-Daten werden benötigt, um einen aktiven Nutzer auf allen Websites, die eine Anmeldung erfordern, zu identifizieren. Zu den Login-Daten zählen der Vor- und Nachname sowie die dazugehörige E-Mail-Adresse für dieses Konto und das entsprechende Passwort.

  • Finanzielle Informationen, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten. Wir erfassen und nutzen Informationen zu Kredit- oder Debitkarten sowie erforderliche Sicherheits- oder Zugangscodes, um Zahlungen zu bearbeiten und alle von Ihnen getätigte Bestellungen zu erfüllen.

  • Passbezogene Informationen, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten. Wir erfassen möglicherweise Pass- oder sonstige behördlich ausgestellte Ausweisinformationen in Verbindung mit Bestellungen, zum Beispiel, wenn Sie ein Produkt in einem anderen Land als Ihrem Wohnland erwerben, damit auf solche Käufe keine Mehrwertsteuer (MwSt.) anfällt.

WIE erfassen oder erhalten wir Ihre Daten?

Wir erfassen oder erhalten Daten möglicherweise über die folgenden Kontaktpunkte:

  • Dior.com;

  • Boutiquen, darunter auch über Unterhaltungen mit unserem Verkaufspersonal;

  • Dior Events, an denen Sie teilnehmen;

  • PR-Beziehungen und Kommunikation;

  • Kontakt zum Kundenservice;

  • Von Ihnen ausgefüllte Formulare (in der Boutique oder online);

  • Während des Kaufvorgangs können Sie auswählen, ob Sie i) sich bei Ihrem bestehenden Dior Konto anmelden, ii) ein neues Konto erstellen oder iii) als Gast bezahlen möchten;

  • Von Ihnen genutzte digitale Apps;

  • Digitale Erlebnisse durch virtuelle Beauty-Technologie in den Geschäften (sofern Sie diese Technologie im Einzelhandel nutzen) oder unsere Drittanbieter erhalten möglicherweise Daten über das virtuelle Online-Anprobieren;

  • Diors Social-Media-Seiten, die Sie besuchen oder mit denen Sie interagieren, oder sonstige Social-Media-Seiten, auf denen Sie Dior Content oder Kommentare posten;

  • Von Ihnen angeklickte Werbung in digitalen Medien;

  • Von Ihnen angeklickte bezahlte Werbung in Suchmaschinen;

  • Einzelhändler (wie zum Beispiel Kaufhäuser), bei denen Sie ein Dior Produkt gekauft und zugestimmt haben (z. B. über ein iPad), dass Ihre Daten an unsere Maison weitergeleitet werden dürfen, um Kommunikationen zu erhalten; oder

  • Zufriedenheitsumfragen oder Fragebögen, die Sie beantwortet haben.

ZU WELCHEN ZWECKEN werden Ihre Daten von Dior genutzt?

Je nach Kontext, in dem Ihre Daten erfasst werden, nutzen wir diese folgendermaßen:

  • für die Bereitstellung von Dior Produkten und Services, dazu zählen die Steuerung Ihrer Bestellungen, der Umgang mit personalisiertem Inhalt, Kommunikationen und Interaktionen mit Dior (digital oder anderweitig) sowie die Bereitstellung von Kundensupport;

  • zur Demonstration, wie Ihr gewähltes Produkt an Ihnen aussehen würde (in Zusammenhang mit der Verwendung unserer Anprobe-Technologie, obwohl die Bereitstellung dieser Funktion online durch die firmeneigene Technologie unserer Drittanbieter erfolgt) sowie für bestimmte virtuelle In-Store-Anproben, über die Sie sich Ihr Foto per E-Mail zusenden lassen können;

  • für die Steuerung Ihres Kontos und Profils (zum Beispiel zur Vereinfachung Ihrer Navigation durch unsere unterschiedlichen länderspezifischen Websites; wenn Sie zu einem anderen Land navigieren, wird Ihr Konto automatisch für diesen Markt dupliziert, sodass Sie kein neues Kundenkonto anlegen müssen);

  • zur Performance-Analyse unserer Maison in sozialen Netzwerken, um Statistiken zu erstellen (Ergebnisstudien nach Ländern, Einfluss der Maison und Analyse der umgesetzten Kampagnen);

  • zur Analyse Ihrer Präferenzen und Gewohnheiten, Vorhersage Ihrer Bedürfnisse gemäß Ihres Konsumentenprofils und Ihrer Publikationen/Erwähnungen in den sozialen Netzwerken;

  • für ein personalisiertes Kundenerlebnis: Wir bieten Ihnen möglicherweise personalisierte Kommunikationen per E-Mail, Post, SMS oder Anruf basierend auf den von Ihnen genannten Kommunikationspräferenzen sowie Ihrem Konsumentenprofil (sofern erlaubt) (wenn Sie über ein Konto verfügen, melden Sie sich entweder über Ihr Parfums Christian Dior oder Christian Dior Couture Konto an, um Ihre Kontaktpräferenzen zu ändern. Andernfalls kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice (siehe Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ weiter unten)). Mit Ihrer freien, spezifischen, informierten und unmissverständlichen Zustimmung (sofern erforderlich) verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen personalisierte Kommunikationen (Newsletter, Angebote, Einladungen und Umfragen) gemäß Ihrer Interessen zuzusenden.

 

Bei den letzten beiden Interaktionen („Analyse Ihrer Präferenzen und Gewohnheiten“ und „Bereitstellen eines personalisierten Kundenerlebnisses“) verwenden wir beim Versenden von personalisierten Kommunikationen oder Inhalten möglicherweise sogenannte Profiling-Techniken. Aus Gründen der Transparenz in dieser Erklärung wird Profiling hier als jegliche Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten definiert. Diese besteht darin, solche personenbezogenen Daten zu verwenden, um bestimmte persönliche Aspekte in Bezug auf eine natürliche Person zu bewerten, insbesondere, um Elemente bezüglich der Präferenzen, Interessen, Verhaltensweisen oder des Standorts dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen. In diesen Fällen haben Sie das Recht zurückzutreten, indem Sie Ihre Zustimmung zurückziehen und sich abmelden. Nutzen Sie hierzu den Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ weiter unten.

 

Wenn Sie mehr über die Kategorien der Datenverarbeitung, für die wir Ihre Informationen erfassen und verwenden, sowie über die unverbindliche Rechtsgrundlage, auf die wir diese Datenverarbeitung stützen, erfahren möchten, sehen Sie sich die über diesen Link [URL unter „über diesen Link“ platzieren] verfügbare Tabelle an

WIE LANGE dürfen wir Ihre Daten speichern?

Bitte beachten Sie, dass jede Maison ihre eigenen Aufbewahrungsfristen hat, dazu zählen ebenfalls die Anforderungen an die von jeder einzelnen Maison angebotenen Produkte.

 

Sofern nicht anders angegeben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie wir sie zur Erfüllung des Erfassungszwecks, Ihrer Bedürfnisse oder unserer rechtlichen bzw. geschäftlichen Verpflichtungen benötigen, sowie zur Erfüllung der oben in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Wenn Sie ein bestehender Kunde sind, bewahren wir Ihre Daten beispielsweise bis zu zehn Jahre nach Ihrem letzten Kauf auf und wenn Sie ein zukünftiger Kunde sind bis zu drei Jahre nach Ihrer letzten Interaktion mit uns.

 

Wenn Sie unsere virtuelle Anprobe-Technologie nutzen:

  • im Geschäft (sofern über den Einzelhändler angeboten): die über die Technologie entstandenen Fotos und Bilder werden maximal sieben Tage gespeichert und anschließend unwiderruflich gelöscht;

  • online: Dior ist zu keinem Zeitpunkt Eigentümer der Fotos, Bilder und Informationen, die zur Anwendung der gewählten Beauty- oder Anprobe-Technologie verarbeitet werden (Eigentümer ist vielmehr unser Drittanbieter). Diese Daten werden weder aufbewahrt noch gespeichert.

 

Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden sie aus unseren Systemen und Aufzeichnungen gelöscht oder anonymisiert, sodass Sie über diese Daten nicht mehr identifiziert werden können.

 

Die folgenden Kriterien werden berücksichtigt, um zu bestimmen, wie lange personenbezogene Daten aufbewahrt werden sollten:

  • Unsere Beziehung zu Ihnen und die Produkte und Services, die wir Ihnen bereitstellen;

  • Ihre Anfragen an uns bezüglich Ihrer Informationen oder unserer Produkte und Services;

  • Alle Rechtspflichten zur Aufbewahrung von Daten oder zu unseren eigenen juristischen Zwecken (wie zum Beispiel die Durchsetzung unserer Vereinbarungen oder Streitsachen);

  • Empfehlungen und gesetzliche Vorschriften, darunter auch geltende internationale, nationale, Bundes- und Ländergesetze; und

  • Technische Überlegungen und Möglichkeiten sowie vorhandener Schutzgrad für Ihre personenbezogenen Daten.

WER hat Zugriff auf Ihre Daten?

Wir geben Ihre Informationen, sofern möglich, in einer Form, die keine direkte Identifizierung ermöglicht, weiter an:

 

  • Andere Unternehmenseinheiten von Dior sowie Kaufhäuser, in denen Sie unsere Produkte kaufen, sodass wir Ihnen weltweit denselben personalisierten Service bieten können.

 

  • Unsere vertrauenswürdigen Drittanbieter, einschließlich anderer Unternehmenseinheiten der LVMH Group, die entsprechend unseren Anweisungen und ausschließlich an unserer Stelle handeln.

 

  • Wie übergeben zum Beispiel bestimmte Services an Dritte, die für die Lieferung eines Produkts an Sie verantwortlich sind, an Anbieter von Zahlungsdiensten und Transaktionssicherheit gegen Betrug, Dritte, die uns bei der Organisation unserer Events unterstützen, Dritte, die IT-Services anbieten, Agenturen für digitale Kommunikation und PR, Dritte, die uns bei der Kundenbetreuung unterstützen und Dritte, die uns bei qualitativen Erhebungen zu unseren Produkten, Programmen und Services unterstützen.

 

  • Dritte, einschließlich der LVMH Group, die Ihre Präferenzen und Konsumtrends für unsere Programme und Services wissen wollen, um Sichtbarkeit, Zugänglichkeit und Leistung zu verbessern.

 

  • Unsere vertrauenswürdigen Drittanbieter, die uns bei der Verwaltung Ihrer Bestellungen helfen. Insbesondere vertrauen wir bestimmte Services Dritten an, die für die Lieferung eines Produkts an Sie verantwortlich sind, an Zahlungsdienstanbieter und an Anbieter, die die Sicherheit von Anti-Betrugs-Transaktionen sicherstellen.

 

  • Drittanbieter, die Werbe-, Marketing-, Website-Performance-, Analyse- und ähnliche Dienstleistungen für Dior anbieten, einschließlich Cookies oder sonstige Tracker, unter anderem zum Zweck von verhaltensbasierter zielgerichteter Werbung.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Partner als Datenverantwortliche handeln können; in solchen Fällen haben sie ihre eigenen Datenschutzrichtlinien. Zu diesen Drittanbietern gehören:

 

  • Dritte im Falle eines Wechsels der Führung aus rechtlichen Gründen oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung

  • Dritte, die Ihre Hauptinteressen kennen wollen, damit sie anhand Ihres Profils ähnliche Publikum- und Zielgruppen aufbauen können. Im Kontext dieser spezifischen Datenverarbeitung ist Dior nicht der Datenverantwortliche in Bezug auf die Kundengewinnung und Sie sind nicht das Ziel der Kundengewinnung, da Ihre Daten nur verwendet werden, um Profile zu erstellen, die Ihrem ähnlich sind.

  • Wir bieten Ihnen möglicherweise auch die Option, Ihre Verbindungsdaten für Social Media zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall Ihre Profildaten mit uns teilen. Die geteilten personenbezogenen Daten sind von der Einstellung des sozialen Netzwerks abhängig. Bitte beachten Sie, dass diese sozialen Netzwerke ihre eigene Datenschutzrichtlinie verwenden.

 

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele:

- Facebook (Datenschutzrichtlinie hier verfügbar)

- Google (Datenschutzrichtlinie hier verfügbar)

- Instagram (Datenschutzrichtlinie hier verfügbar)

  • Drittanbieter, die in unserem Namen Statistiken über unsere Performance in den sozialen Netzwerken erstellen

  • Drittanbieter, wie IAS (International Accreditation Service), die uns zum Beispiel dabei unterstützen, die Exposure Rate unserer kreierten Formate zu bestimmen. Für weitere Informationen ist deren Datenschutzrichtlinie hier verfügbar.

 

Wenn Sie mehr über Drittanbieter erfahren möchten, über die unsere Maison Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise verarbeitet, sehen Sie sich bitte die über diesen Link verfügbare anschauliche Tabelle an.

WIE schützen wir Ihre Daten und gewährleisten Vertraulichkeit?

Wir haben sinnvolle und angemessene physische, technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, Abänderung, Vernichtung oder Zugriff durch unautorisierte Dritte zu schützen. Das Internet, Drahtlosnetzwerke und die Datenspeicherung sind jedoch nicht zu 100 % sicher. Wir können die Sicherheit Ihrer von uns gespeicherten oder verschickten personenbezogenen Daten nicht garantieren. Daher bitten wir Sie, Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen. Als Bestandteil dieser Datenschutzerklärung sind Sie beispielsweise beim Erstellen Ihres Kontos auf dior.com verpflichtet, ein persönliches Passwort zu wählen, dass unseren Sicherheitsanforderungen entspricht.

Die von uns getroffenen Sicherheitsvorkehrungen sind in Bezug auf die Sensibilität der einzelnen erfassten Daten angemessen. So unterliegen zum Beispiel Kredit- und Debitkarten- sowie andere Informationen strengeren Sicherheitsmaßnahmen.

 

Was Ihre Käufe anbelangt, werden Ihre Bankdaten von den Dior Servern verschlüsselt. Zahlungen erfolgen über eine sichere PCI-DSS-zertifizierte Zahlungsplattform, die durch Kontrollmaßnahmen ergänzt wird, um die Sicherheit von getätigten Käufen zu gewährleisten und Betrug zu bekämpfen.

 

Außerdem müssen unsere Partner und Tochterunternehmen zum Schutz Ihrer Daten im Wesentlichen dieselben Sicherheitsvorkehrungen einhalten. Diese Maßnahmen werden überprüft und aktualisiert, um mit neuen Bedrohungen, Herausforderungen sowie gesetzlichen Vorschriften angemessen umzugehen. 

 

Im maximal möglichen Umfang, der nach geltendem Recht zulässig ist, stimmen Sie zu und erkennen an, dass Dior für die Nutzung oder Offenlegung Ihrer Daten als Ergebnis eines unautorisierten oder unrechtmäßigen Zugriffs auf unsere Systeme oder die unserer Lieferanten, Vertreter, Vertragspartner, Tochtergesellschaften oder Partner nicht haftbar oder verantwortlich ist. Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass die Sicherheit Ihrer Kommunikationen oder personenbezogenen Daten gefährdet ist, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung über unten stehende Kontaktinformationen.

WIE handhaben wir die Sicherheit über Grenzen hinweg?

Da Dior in vielen Ländern auf der ganzen Welt tätig ist, werden manche Ihrer Daten möglicherweise außerhalb Ihres Wohnlandes erfasst oder gespeichert und sind in solchen Regionen zugänglich. Sie sollten sich bewusst sein, dass Datenschutz und Sicherheitsanforderungen von Ort zu Ort unterschiedlich sind und möglicherweise nicht dasselbe Sicherheitsniveau gilt wie in Ihrem Herkunftsland. Nichtsdestotrotz haben wir und unsere Tochterunternehmen geeignete Schritte unternommen, um eine angemessene Sicherheitsstufe für Ihre Daten zu gewährleisten, unabhängig vom Ort, an dem sie aufbewahrt werden. So verwenden wir zum Beispiel von der Europäischen Kommission genehmigte Datentransfermethoden (die Datenschutzgesetze sind hier die strengsten weltweit). Außerdem müssen unsere Drittanbieter bezüglich personenbezogener Daten, die sie in unserem Namen erhalten, entsprechende Anforderungen für den Datentransfer erfüllen.

 

In diesem Kontext:

- Christian Dior Couture und alle Tochtergesellschaften haben eine Vereinbarung zur Verarbeitung und zum Transfer von personenbezogenen Daten geschlossen

- Für bestimmte Fälle und Situationen haben Christian Dior Couture und andere von Christian Dior Couture juristisch unabhängige Maisons, wie zum Beispiel Parfums Christian Dior, eine Vereinbarung zu Verarbeitung und zum Transfer von Daten geschlossen

Welche weiteren Rechte haben Einwohner bestimmter Regionen?

Dior hat für alle betroffenen Personen die Datenschutz- und Sicherheitsverfahren eingeführt, die in dieser Erklärung beschrieben werden. Darüber hinaus haben wir die Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen, die auf lokaler oder regionaler Ebene verlangt werden, identifiziert und berücksichtigt. Dies umfasst zum Beispiel jene, die für Einwohner der Europäischen Union/dem Europäischen Wirtschaftsraum gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 2016/679 gefordert sind.

 

 Die DSGVO räumt Ihnen insbesondere folgende Rechte ein (mit einigen Ausnahmen):

  • Das Recht auf Information: Sie haben das Recht auf klare, transparente und verständliche Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden sowie über Ihre Rechte. Sie finden all diese Informationen in dieser Erklärung;

  • Das Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, auf die personenbezogenen Daten, die Dior über Sie hat, zuzugreifen;

  • Das Recht auf Beschränkung: Sie haben das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen auszusetzen;

  • Das Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, sofern sie falsch oder veraltet und/oder unvollständig sind;

  • Das Recht auf Löschung/Recht auf Vergessen: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass dies kein absolutes Recht ist, da es juristische oder rechtliche Gründe zum Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten geben kann;

  • Das Recht, direkter Werbung zu widersprechen: Sie können zu jedem Zeitpunkt aus unserer direkten Marketingkommunikation austreten oder sich von dieser abmelden. Dies können Sie tun, indem Sie in unseren E-Mails oder Kommunikationen auf den Link „Abbestellen“ klicken. Sie können auch verlangen, nicht personalisierte Kommunikationen über unsere Produkte und Services zu erhalten;

  • Das Recht, die Zustimmung zur Datenverarbeitung auf Grundlage von Zustimmung jederzeit zu widerrufen: Sie können Ihre Zustimmung zu Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, wenn diese Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht; und

  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Daten von unserer Datenbank in eine andere zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen. Dies trifft nur auf Daten zu, die Sie angegeben haben, und nur sofern die Verarbeitung auf Grundlage eines Vertrags oder Ihrer Zustimmung und mittels eines automatisierten Prozesses erfolgt.

 

Sie sind außerdem dazu berechtigt, im Todesfall oder in von außen verursachten Situationen über die Vorgaben und Richtlinien zu Ihren personenbezogenen Daten zu entscheiden.

 

Sie haben auch das Recht, jederzeit die zuständige Datenschutzbehörde Ihres Landes zu kontaktieren, um eine Beschwerde gegen die Datenschutzverfahren von Dior vorzubringen.

 

Wir möchten Ihnen darüber hinaus die Kontakte anderer Behörden in Europa zur Verfügung stellen, die Sie über die Website des Europäischen Datenschutzausschusses finden und kontaktieren können: https://edpb.europa.eu/about-edpb/about-edpb/members_de.

 

Möglicherweise müssen Sie uns Ihre Identität bestätigen und die vollständigen Details Ihrer Anfrage zukommen lassen, bevor wir diese bearbeiten können.

Wie schützt Dior die Privatsphäre von Kindern?

Dior hat Maßnahmen eingeführt, die sicherstellen, dass wir weder absichtlich noch wissentlich Daten von Kindern unter 16 Jahren erfassen oder aufbewahren, obwohl wir das Alter der Nutzer unserer Services nicht überwachen. Wenn wir feststellen, dass wir fälschlicherweise Daten von Personen unter 16 Jahren erfasst haben, werden wir diese Daten sofort löschen, es sei denn, es geht um die Beantwortung einer einzelnen Frage oder Anfrage eines Elternteils oder gesetzlichen Vertreters dieser Person. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, sollten Sie keine personenbezogenen Daten über diese oder eine andere Website ohne die Zustimmung eines Elternteils oder gesetzlichen Vertreters übermitteln. Wenn ein Elternteil oder ein gesetzlicher Vertreter eines Kindes unter 16 Jahren glaubt, dass das Kind personenbezogene Daten an uns übermittelt hat, sollte uns das Elternteil oder der gesetzliche Vertreter kontaktieren (siehe Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“).

 

Wissentlich verkaufen oder teilen wir keinerlei Informationen zu Kindern jeglichen Alters.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sollten Sie allgemeine Fragen oder Bedenken dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder verwenden, oder von Ihren Privatsphärerechten Gebrauch machen wollen, können Sie uns folgendermaßen kontaktieren:

 

MITTEILUNG ZUM UMGANG MIT COOKIES

MITTEILUNG ZUM UMGANG MIT COOKIES

 

 

Diese Mitteilung zu Cookies gilt für den Besuch der zu Christian Dior Couture und Parfums Christian Dior gehörenden und unter Dior.com verfügbaren Website (nachstehend die „Website(s)“ bzw. „Dior“ genannt).

 

Die Cookie-Richtlinie dient dazu, Sie über die Herkunft und Verwendung der Browserinformationen, die während Ihres Besuchs auf der Website gesammelt werden, sowie über die bereitgestellten Tools zur Festlegung Ihrer Cookie-Einstellungen zu informieren.

 

 

WAS IST EIN COOKIE?

 

In Abhängigkeit Ihrer beim Besuch der Website gewählten Cookie-Einstellungen wird mithilfe Ihres Webbrowsers möglicherweise eine Textdatei auf Ihrem Gerät (Computer, Smartphone, Tablet) angelegt.

 

Diese Textdatei nennt sich Cookie. Während ihrer Gültigkeits- bzw. Registrierungsphase ermöglicht sie dem Sender, Ihr Gerät bei zukünftigen Besuchen zu identifizieren. 

 

Einige Cookies sind für die Nutzung der Website zwingend erforderlich, andere optimieren und personalisieren die angezeigten Inhalte.

 

WER SENDET DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSITE?

 

Cookies, die beim Besuch der Websites gegebenenfalls auf Ihrem Gerät gespeichert werden, stammen von Dior und/oder Drittanbietern. Lediglich der Cookie-Aussteller ist in der Regel in der Lage, die darin enthaltenen Informationen zu lesen oder abzuändern.

 

Von Dior gesendete Cookies stehen hauptsächlich in Verbindung mit der Funktionsweise der Website.

 

Alle übrigen Cookies werden von unseren Partnern oder Werbeagenturen über die auf unserer Website gezeigten Werbeanzeigen gesendet. Unten stehende Beispiele dienen zu Illustrationszwecken:

 

Personal_id (twitter.com)

Funktion: Sobald Twitter als Drittanbieter auftritt, sammelt es Daten mithilfe einer Reihe von Plug-ins und Integrationen, die hauptsächlich zur Zielgruppenansprache und zum Tracking verwendet werden.

Link zur Datenschutzrichtlinie: https://twitter.com/en/privacy

 

Identity_fbp (doubleclick.net)

Funktion: DoubleClick ist Googles Ad-Exchange-Auktion in Echtzeit

Link zur Datenschutzrichtlinie: https://policies.google.com/privacy?hl=en#infocollect

 

Identity_xttrk2_ids (cstatic.weborama.fr)

Funktion: Weborama ist ein Online-Werbeunternehmen mit Sitz in Frankreich.

Link zur Datenschutzrichtlinie: https://weborama.com/en/weborama-privacy-commitment/

 

Dior tut alles, damit Cookies von Drittanbietern unter Einhaltung des geltenden Rechts ausgegeben und verwendet werden.

 

ZU WELCHEM ZWECK DIENT EIN VON DER WEBSITE AUSGESTELLTES COOKIE?

 

Abhängig von Ihren gewählten Einstellungen werden verschiedene Cookies aus den unten aufgeführten Gründen möglicherweise auf Ihrem Gerät installiert. Aus Gründen der Transparenz informieren wir Sie so ausführlich wie möglich über den Sinn und Zweck der uns bekannten Drittanbieter-Cookies und darüber, welche Einstellungen Sie zu diesen Cookies vornehmen können. Alle Cookies stellen möglicherweise eine Verknüpfung zu Ihren Kundendaten her, um Ihr Erlebnis zu personalisieren, kommerzielle Interaktionen zu limitieren, das ordnungsgemäße Funktionieren Ihrer Treuevorteile sicherzustellen und Ihre Zufriedenheit zu garantieren.

 

  • Zum Funktionieren der Website erforderliche Cookies

 

„Erforderliche“ Cookies sind nötig zum Browsen auf der Website und ermöglichen die Nutzung der wichtigsten Websitefeatures.

 

Solche Cookies dienen vor allem folgenden Zwecken:

-         Speichern Ihrer Einstellungen oder des Wunsches, keinerlei Einstellung zu Tracker-Cookies vorzunehmen;

-         Service-Authentifizierung;

-         Speichern von Warenkorbinhalten;

-         Individualisieren der Benutzeroberfläche.

 

Eine Entfernung kann die Nutzung der Website erschweren oder das Aufgeben einer Bestellung verhindern. Diese Cookies können von Dior oder seinen Serviceprovidern auf Ihrem Gerät installiert werden.

 

Solche Cookies ermöglichen oder vereinfachen die digitale Kommunikation und/oder sind möglicherweise für eine von Ihnen ausdrücklich gewünschte Online-Kommunikation unbedingt erforderlich. Daher benötigen sie nicht Ihre vorherige Zustimmung. Das Speichern oder Lesen solcher Cookies ist erforderlich für die Bereitstellung des Services und basiert auf Diors legitimem Interesse, solche Abläufe für ein ordnungsgemäßes Verwenden seiner Website zu implementieren.

 

  • Personalisierungscookies

 

Personalisierungscookies ermöglichen es uns, Ihr Nutzererlebnis zu personalisieren und zu verbessern, indem zum Beispiel Ihre Suchen vereinfacht und Ihr Einkaufserlebnis optimiert werden. Außerdem erlauben sie es uns, die Aufmachung der Website während Ihres Besuchs an Ihren Gerätebildschirm anzupassen.

 

Diese Cookies werden von Dior und/oder unseren Serviceprovidern ausgegeben. Die Ausgabe und die Verwendung von Drittanbietercookies auf unserer Website kann ebenfalls von den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter abhängen.

 

Solche Cookies werden gespeichert und gelesen gemäß Ihrer vorherigen Zustimmung. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, werden Sie die in diesem Abschnitt beschriebenen Funktionsweisen nicht nutzen können.

 

  • Analytische Cookies

 

Analytische Cookies ermöglichen es, bestimmte Websiteinhalte auf Besucher zuzuschneiden und Besucherstatistiken sowie -volumen zu ermitteln, um unsere Serviceergonomie zu bewerten und zu verbessern. Zu diesen Cookies zählen solche, die dazu verwendet werden, ähnliche, nach Ihren Angaben überprüfte Profile anzulegen.

 

Diese Cookies werden von Dior und/oder unseren Serviceprovidern ausgegeben. Die Ausgabe und die Verwendung von Drittanbietercookies auf unserer Website kann ebenfalls von den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter abhängen.

 

Die an technische Serviceprovider kommunizierte Information wird in Form von zusammenfassenden Statistiken und Trafficvolumen ohne jegliche persönliche Daten übermittelt. Diese Statistiken werden mit den Traffic-Statistiken anderer Websites sowie mit Ihren Kundendaten abgeglichen.

 

Solche Cookies werden gespeichert und gelesen gemäß Ihrer vorherigen Zustimmung. Die Ablehnung oder Löschung solcher Cookies beeinträchtigt nicht Ihre Websitenutzung. Wir werden Ihnen jedoch möglicherweise nicht weiterhin die gewohnt gute Servicequalität bieten können.

 

  • Cookies teilen (Social Links)

 

Unsere Website beinhaltet gegebenenfalls Computeranwendungen von Drittanbietern, die es Ihnen erlauben, Websiteinhalte mit anderen zu teilen oder Ihren Besuch bzw. Ihre Meinung zu Websiteinhalten zu veröffentlichen. Dies ist vor allem der Fall bei den Schaltflächen „Teilen“ und „Gefällt mir“ von sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest etc.

 

Die sozialen Netzwerke, die mit solchen App-Schaltflächen arbeiten, können Sie bei Verwendung dieser Schaltflächen möglicherweise identifizieren. Auch, wenn Sie die Schaltfläche nicht verwenden, jedoch während Ihres Besuchs der Website im sozialen Netzwerk angemeldet sind (geöffnete Sitzung während des Browsens), könnte eine Identifizierung erfolgen. Die Schaltfläche „Teilen“ ermöglicht es Ihnen, die aufgerufenen Inhalte mit Ihrem Nutzerkonto zu verbinden.

 

Wir haben keinerlei Kontrolle über die von sozialen Netzwerken verwendeten Prozesse zum Sammeln von Informationen über Ihre Websitenutzung sowie über die ihnen dadurch bereitgestellten persönlichen Daten. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke durchzulesen.

 

  • Werbecookies

 

Werbecookies sind nicht erforderlich zum Browsen. Sie sehen jedoch mehr relevante Werbung, die auf Ihre Interessen auf dieser bzw. auf anderen von Ihnen besuchten Websites zugeschnitten ist. Daher ermöglichen Werbecookies zum Beispiel das Anzeigen von Werbung durch die vollständige Ausnutzung des Displays (ohne einem Nutzer dieselbe Werbung wiederholt anzuzeigen), die Vermeidung von Klickbetrug und die Berechnung des Anzeigeservices. Außerdem ermöglichen sie die Bemessung der Zielgruppe, die mehr Interesse an der Werbung zeigt, zum besseren Verständnis der Gesamtbesucherzahl etc.

 

Die Personalisierung von Werbeinhalten kann ebenfalls durch die Nutzung der Technologie unserer Partner erreicht werden, indem die Browsing-Informationen Ihres Geräts mit den von Ihnen bei Ihrer Registrierung angegebenen Daten verknüpft werden.

 

Solche Cookies werden gespeichert und gelesen gemäß Ihrer vorherigen Zustimmung. Die Ablehnung dieser Cookies hat keinerlei Auswirkung auf Ihre Nutzung der Website bzw. auf das Anzeigen von Werbung auf der Website. Wir werden Ihnen jedoch keine Werbung mehr zeigen können, die Ihre Interessen berücksichtigt.

 

Wie lange werden die Cookies aufbewahrt?

 

Auf Ihrem Gerät gespeicherte Cookies haben dort eine maximale Verweildauer von dreizehn (13) Monaten. Am Ende dieser Periode werden von den Cookies gesammelte persönliche Daten gelöscht.

 

VERWALTUNG VON COOKIES AUF IHREM GERÄT

 

Auf Ihrem Gerät gespeicherte Cookies resultieren aus den von Ihnen anlässlich Ihres Besuchs der Website gewählten Einstellungen, die Sie jederzeit unter Einhaltung der in dieser Cookie-Richtlinie dargelegten Vorgaben abändern können.

 

Wie weiter unten dargestellt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Implementierung von Cookies zu steuern.

 

Wenn Ihr Gerät von mehr als einer Person verwendet wird und mehr als einen Browser nutzt, können wir nicht sicher sagen, ob die an Ihr Gerät geschickten Dienste und Werbeanzeigen für Sie persönlich oder für einen anderen Nutzer Ihres Geräts gedacht sind. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Gerät und Ihre Cookie-Einstellungen im Browser mit anderen zu teilen, tragen Sie hierfür die alleinige Verantwortung.

 

Sie können Ihre Einstellungen auf folgende Arten vornehmen:

 

  • Über den Cookie-Manager

 

Sie können mithilfe des Tools Cookie-Einstellungen festlegen, ob Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden sollen, indem Sie entweder hier, im Cookie-Banner oder in der Fußzeile Ihrer Website klicken.

Cookies werden zu Cookie-Zwecken verwaltet.

 

  • Ihre Browsereinstellungen

 

Sie können ebenfalls Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies auf Ihrem Gerät akzeptiert und speichert oder diese ablehnt.

 

Jeder Browser verfügt über unterschiedliche Einstellungen. Diese werden für gewöhnlich im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben. Wir empfehlen daher, diese durchzulesen. Dort erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Präferenzen ändern können.

 

  • Für Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

  •  

  • Für Safari: https://support.apple.com/en-euro/guide/safari/sfri11471/mac

  • Für Chrome:  https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en&hlrm=en

  • Für Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer

  • Für Opera: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies

 

 

Hinweis: Jegliche Einstellungen in Ihrem Browser bezüglich der Annahme oder Ablehnung von Cookies beeinträchtigt möglicherweise Ihr Online-Erlebnis und Ihren Zugriff auf die Website sowie auf bestimmte Dienste, die die Nutzung dieser Cookies erfordern.

 

  • Über die Website Youronlinechoices

 

Sie können auf die von digitalen Werbeprofis erstellte Website Youronlinechoices (https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices) zugreifen. Diese Website ermöglicht es Ihnen, Cookies, die dazu verwendet werden, die Ihnen während Ihres Besuchs gezeigte Werbung zu personalisieren, abzulehnen oder zu akzeptieren. Diese europäische Plattform wird von hunderten Online-Werbeprofis geteilt. Dies verhindert jedoch nicht, dass Ihnen auf den von Ihnen besuchten Websites Werbung angezeigt wird. Es werden lediglich gewisse Technologien blockiert, die dafür sorgen, dass die Werbung auf Ihre Interessen zugeschnitten wird.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - REGISTRIERUNG ÜBER SOZIALE NETZWERKANBIETER

Datenschutzhinweis – Registrierung über soziale Netzwerkanbieter

  1.  Für diese Zwecke werden personenbezogene Daten verarbeitet:

Ihre Profildaten werden bei der Einrichtung eines Dior Kontos, der Anmeldung auf Dior.com über Google, Facebook, Line, Kakao oder der Verknüpfung Ihres Dior Kontos mit Ihrem Konto bei Google, Facebook, Line oder Kakao an uns übermittelt. Die geteilten personenbezogenen Daten sind von den Einstellungen des sozialen Netzwerks abhängig.

Zur Erleichterung der Konto-Einrichtung können wir das dafür vorgesehene Formular mit den Informationen aus dem Konto Ihres sozialen Netzwerkanbieters für Sie ausfüllen.

  1. Um diese Daten handelt es sich genau:

Die Daten, die von Dior erfasst werden können, hängen von den beim jeweiligen Anbieter gewählten Einstellungen ab und unterliegen den Verarbeitungsbestimmungen der jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien. Art der Daten nach Anbieter:

  • Google: Vor- und Nachname, E-Mail, Spracheinstellungen (werden nicht verwendet), Profilbild (wird nicht verwendet)

  • Facebook: Vor- und Nachname, E-Mail, Profilbild (wird nicht verwendet)

  • Anmeldung bei Kakao: Vor- und Nachname (wird nicht verwendet), E-Mail, Telefonnummer

  • Line: Vor- und Nachname, E-Mail, Telefonnummer, Profilbild (wird nicht verwendet)

3. Datenschutzbeauftragte: Christian Dior Couture SA, eine Aktiengesellschaft nach französischem Recht mit eingetragenem Firmensitz in der 30 Avenue Montaigne, Paris 8, Frankreich, sowie alle Tochtergesellschaften von Christian Dior Couture, mit denen Sie Ihre Daten teilen.

Wie im Abschnitt „Wer kann auf Ihre Daten zugreifen?“ in unserer globalen Datenschutzerklärung angegeben, werden Ihre Social-Media-Verbindungsdaten von den oben genannten Social-Media-Plattformen verwaltet, die für Ihr Social-Media-Konto zuständig sind und ggf. als Datenverantwortliche agieren. Bitte beachten Sie, dass diese sozialen Netzwerke ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, Einstellungen und Vorgaben anwenden.

4. Wo finde ich weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns wie folgt, wenn Sie Ihre Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

- Per E-Mail: privacy@christiandior.com

- Per Post: Christian Dior Couture, 30 Avenue Montaigne, 75008 Paris, Frankreich

Weitere Details hierzu finden Sie in unserer globalen Datenschutzerklärung auf https://www.dior.com/de_de/fashion/datenschutz-und-impressum

KENNISGEVING OVER DE VERWERKING VAN GEGEVENS DIE WORDEN GEDEELD MET DE LVMH GROEP

Wat is de context van de verwerking?  
Christian Dior Couture behoort tot de LVMH Group, die bestaat uit vele uitzonderlijke Maisons die producten en diensten van hoge kwaliteit aanbieden in alle sectoren, waaronder mode en lederwaren, parfums en cosmetica, horloges en juwelen, wijnen en gedistilleerde dranken, selectieve detailhandel en horeca, cultuur en vrije tijd. De lijst van alle LVMH Maisons is beschikbaar op https://www.lvmh.com. Als u klant bent van ons Maison, bent u misschien ook klant van andere LVMH Maisons.

Wat is het doeleinde van de verwerking?
We proberen uw ervaring te verbeteren door u gepersonaliseerde aanbiedingen en diensten en aangepaste marketingcommunicatie voor te stellen die overeenstemmen met uw interesses. Dit is afhankelijk van het kennen van uw voorkeuren en interesses.

Hoe gebeurt de verwerking?
Als u toestemming geeft, delen we de aankopen die u de afgelopen 3 jaar bij ons hebt gedaan met LVMH, ons moederbedrijf, op een pseudonieme manier (wat betekent dat uw naam en contactgegevens niet naar LVMH worden gestuurd). Uw aankopen worden geanalyseerd en vergeleken met aankopen bij andere Maisons van de LVMH Group waarvoor u een gelijkaardige toestemming hebt gegeven. Elk Maison dat uw toestemming heeft, ontvangt van LVMH algemene informatie over uw koopgedrag en voorkeuren. Als u meer informatie wilt over de manier waarop wij uw persoonlijke gegevens verwerken of delen, kunt u de daarvoor bestemde gedeelten van de algemene Privacyverklaring van Dior bezoeken: "VOOR WELKE DOELEINDEN worden uw gegevens door Dior gebruikt?" en "WIE heeft toegang tot uw gegevens?"

Wie is de Verwerkingsverantwoordelijke?
Christian Dior Couture blijft de enige verwerkingsverantwoordelijke, wat betekent dat het bedrijf verantwoordelijk is voor de informatie die u aan het bedrijf verstrekt. LVMH treedt op als onze gegevensverwerker of dienstverlener en zal uw gegevens niet gebruiken voor andere doeleinden dan hierboven beschreven. LVMH zal uw gegevens bijvoorbeeld niet voor eigen doeleinden gebruiken, geen contact met u opnemen voor marketingdoeleinden op basis van de door ons verstrekte gegevens en geen informatie over u delen met Maisons van de LVMH Group waar u geen klant bent en/of waarvoor u geen toestemming hebt gegeven.

NOTICE ABOUT 30 MONTAIGNE ACTIVITIES

CHRISTIAN DIOR COUTURE – DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR BEWERBER

Erklärung zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, die im Rahmen der Personalrekrutierung gesammelt werden

Diese Datenschutzerklärung für Bewerber (nachfolgend „Datenschutzerklärung“) liefert den Besuchern und Nutzern („Ihnen“) der www.dior.com Website sowie aller anderen Dior Websites mit .com, .it, .ru, .co, .jp und .cn als Domainendung (nachfolgend kollektiv die „Website“) Informationen darüber, wie die Maison Christian Dior Couture (nachfolgend „Christian Dior Couture“ oder „wir/uns“) Ihre personenbezogenen Daten (nachfolgend „personenbezogene Daten“ oder „Daten“) verarbeitet sowie über Ihre Rechte in diesem Zusammenhang.

Für Christian Dior Couture haben Ihre persönlichen Daten und deren Schutz höchste Priorität.

1. Wer sind wir? Wer ist der Datenschutzbeauftragte Ihrer personenbezogenen Daten?

Bitte beachten Sie, dass während Ihres Bewerbungsprozesses Christian Dior Couture die Funktion des Datenschutzbeauftragten im Rahmen der geltenden Vorschriften für personenbezogene Daten und insbesondere bezüglich Artikel 24 der Richtlinien (EU) 2016/679 (nachfolgend „DSGVO“) übernimmt.

Einige Beispiele für legendäre Produkte der Maison:

• Lady Dior Tasche

• 30 Montaigne Tasche

• Bar Jacke

Christian Dior Couture SA (Hauptsitz), ist eine Aktiengesellschaft nach französischem Recht mit Hauptsitz in 30 Avenue Montaigne, Paris 8, Frankreich, eingetragen im Pariser Handels- und Unternehmensregister unter der Nummer 612 035 832 und vertreten durch Hien Tran Trung in seiner Eigenschaft als Verwaltungs- und Finanzdirektor von Christian Dior Couture

sowie allen Christian Dior Couture Unternehmenseinheiten.

Christian Dior Couture ist eine Geschichte von Träumen und Eleganz, Leidenschaft und Exzellenz und nicht zuletzt eine Geschichte von Know-how. Die Kreationen von Christian Dior Couture stehen für die Leidenschaft für schöne Gesten und Ausnahmeobjekte. Von Haute Couture bis hin zu Prêt-à-porter, von Lederwaren und Uhren bis hin zu Schmuck – Know-how wird zur Kunst des Erschaffens.

2. Was zählt alles zu „personenbezogenen Daten“?

Mit personenbezogenen Daten sind jede Art von Informationen gemeint, die Sie direkt (z. B. Ihr Name oder Nachname, Ihre E-Mail- oder Wohnadresse, etc.) oder indirekt (z. B. durch pseudonymisierte Daten, wie eine einzigartige ID-Nummer, etc.) identifizieren. Einzigartige Kennungen, wie die IP-Adresse Ihres Computers, zählen ebenfalls dazu.

3. Warum und wie nutzen wir die von uns gesammelten personenbezogenen Daten?

3.1 Wie sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen:

  • direkt von Ihnen, wenn Sie unsere Website und unsere Dienste (Ausfüllen verschiedener Formulare auf der Website, direkte Kommunikation mit uns über die Abteilungen in unserem Unternehmen, etc.) nutzen;

  • automatisch, wenn Sie auf die Website zugreifen oder diese nutzen (technische Details, IP-Adresse, Browsing-Informationen, etc.).

3.2 Welche Daten sammeln wir?

Wir sammeln mehrere Arten von personenbezogenen Daten über Sie:

Personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen sammeln

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie direkt zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Website nutzen.

Dies erfolgt vor allem, wenn Sie:

  • mit uns über die Kontaktformulare interagieren,

  • sich registrieren, um unsere Newsletter oder Unternehmensdokumentationen zu erhalten,

  • sich auf Stellenangebote bewerben.

Die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, umfassen:

  • Identifikations- und Kontaktinformationen: z. B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, erforderliche Kontaktdetails, um Sie zu identifizieren, wenn Sie mit uns interagieren,

  • Bewerbungsinformationen: z. B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Berufserfahrung sowie alle weiteren Informationen, die Sie durch die Einreichung Ihrer Bewerbung und/oder Ihres Lebenslaufs bereitstellen: Foto, Fähigkeiten, Bildungsgrad, Fremsprachenkenntnisse, Gehaltsvorstellungen, Wohnadresse, Hobbys, Familienstand, etc. Wir sammeln und speichern diese Daten ausschließlich in Zusammenhang mit der Verwaltung unserer eigenen Stellenangebote und nutzen diese nicht zu irgendwelchen anderen Zwecken, wie zum Beispiel für Werbezwecke.

Personenbezogene Daten, die wir automatisch sammeln

Sobald Sie auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen, sammeln wir automatisch bestimmte Daten über Sie, insbesondere:

  • Technische Informationen: Wir sammeln Informationen über das von Ihnen genutzte Gerät beim Login sowie über die Art Ihrer Nutzung der Website (z. B. Betriebssystem, Art des verwendeten Browsers, ob ein Proxy verwendet wird, Standort des Geräts gemäß Ihrer IP-Adresse, die Ihren Computer identifiziert, Zugriffszeit, besuchte Seiten und der Link, über den Sie auf unsere Website gelangt sind),

  • Browsing-Informationen: Wir verwenden Trackingtechnologien, um Daten über Sie zu sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen.

3.3 Auf Basis welcher Rechtsgrundlage und zu welchem Zweck nutzen wir die von uns gesammelten Daten?

In Einklang mit den derzeitigen Vorschriften zum Schutz von personenbezogenen Daten sammeln wir nur dann personenbezogene Daten, wenn es eine Rechtsgrundlage dafür gibt.

Personenbezogene Daten werden gesammelt entweder:

      i.        auf Basis vorvertraglicher Maßnahmen,

      ii.        aufgrund Ihrer Zustimmung,

     iii.        in unserem rechtmäßigen Interesse oder

    iv.        um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

(i) Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten auf Basis vorvertraglicher Maßnahmen, insbesondere in Zusammenhang mit der Verarbeitung von Bewerbungen (Lebenslauf und Bewerbungsanschreiben) sowie der Planung von Vorstellungsgesprächen.

(ii) Wir sammeln personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Zustimmung zu folgenden Zwecken

  • um Karrierechancen zu teilen, die möglicherweise zu Ihrem Profil passen, und um Sie über die Maison Dior auf dem Laufenden zu halten.

 (iii) Wir sammeln personenbezogene Daten in unserem rechtmäßigen Interesse zu folgenden Zwecken:

  • ·         um Ihre Anfragen und Ersuche zu bearbeiten: Wir nutzen Ihre Daten, um Ihnen die von Ihnen angefragten Informationen zukommen zu lassen,

  • um Ihre Interessen im Falle eines Streits oder eines Gerichtsverfahrens zu vertreten,

  • um Cybersicherheit auf der Website zu gewährleisten,

  • um betrügerische Handlungen zu verhindern und somit die Sicherheit Ihres Eigentums und Ihrer Inhalte zu gewährleisten.

(iv) Möglicherweise speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn der Gesetzgeber dies erfordert oder, um unsere Rechtsansprüche zu wahren.

3.4 Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

3.4.1 Zugriff innerhalb von Christian Dior Couture

Ihre Daten werden von Christian Dior Couture zu oben stehenden Zwecken verarbeitet und sind ausschließlich für die Mitarbeiter von Christian Dior Couture zugänglich, die diese Daten zur Ausführung Ihrer Aufgaben benötigen.

In diesem Zusammenhang werden Ihre persönlichen Daten von den folgenden Abteilungen der Christian Dior Couture und/oder anderen Maisons der LVMH Gruppe verarbeitet:

  • Christian Dior Couture Unternehmens- und Finanzkommunikation zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ersuche sowie zum Versand von Newslettern;

  • Christian Dior Couture Personalabteilung zur Bearbeitung Ihrer Bewerbungen auf Stellenangebote;

  • Christian Dior Couture Abteilung für Sicherheit zur Gewährleistung von Cybersicherheit auf der Website;

  • Christian Dior Couture Betrugs- und Rechtsabteilung für das Management rund um betrügerische Handlungen oder rechtliche Ansprüche, sofern zutreffend.

3.4.2 Zugriff durch Dritte

Bestimmte Drittparteien haben möglicherweise Zugriff auf Ihre Daten, insbesondere:

(i) unsere Subunternehmen und Serviceprovider, die aus technischen und logistischen Gründen handeln (Spediteure, Website-Hosting, Serviceprovider für Sicherheit und Wartung, Serviceprovider für das Betrugsmanagement, technische Serviceprovider für den Aussand von E-Mails und Newslettern, Anti-Spam- und Anti-Bot-Dienste, Personaldienstleister, die uns möglicherweise beim Management unserer Bewerberdatenbank beraten und bei der Auswahl von Profilen aus solchen Datenbanken behilflich sind, etc.);

(ii) andere Unternehmenseinheiten der LVMH Group zu Rekrutierungszwecken: Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot einer Unternehmenseinheit der LVMH Group bewerben, sammelt und verarbeitet diese Unternehmenseinheit Ihre Daten als unabhängiger Datenschutzbeauftragter. In solch einem Fall werden Ihre Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie dieser Unternehmenseinheit verarbeitet. Kontaktieren Sie diese direkt, um Einsicht in deren Datenschutzrichtlinie zu erhalten. Gleichermaßen sind Ihre Rechte gemäß der Datenschutzgesetze unmittelbar auf diese anwendbar;

(iii) sämtliche Behörden, Gerichte oder andere Drittparteien, sofern die Offenlegung per Gesetz, Vorschrift oder Gerichtsbeschluss gefordert wird, oder, wenn diese Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen oder zu verteidigen.

3.5 Werden personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferiert?

Ihre Daten werden in Frankreich von der Maison Christian Dior Couture verarbeitet. Wir greifen jedoch möglicherweise auf die Hilfe gewisser Serviceprovider zurück, die im Ausland sitzen oder die selbst auf Prozessoren außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zugreifen. Hierbei kann es sich um Länder handeln, in denen sich die Gesetzte zum Schutz von personenbezogenen Daten von denen des EWR unterscheiden.

Bezüglich der für Bewerbungen relevanten Daten hat die LVMH Group verpflichtende Unternehmensregeln („BCR“ = binding corporate rules) aufgestellt, die die französische Aufsichtsbehörde (CNIL = Commission Nationle de l‘Informatique et des Libertés) im Einklang mit der gültigen Rechtssprechung sieht und deren Schutzmaßnahmen sie als angemessen erachtet, wenn es um den Datentransfer innerhalb der Gruppe geht, auch dann, wenn dieser in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt.

3.6 Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Daten werden so lange wie nötig und ausschließlich zu dem Zweck, zu dem sie gesammelt wurden, gespeichert. Am Ende eines solchen Zeitraums werden sie jedoch definitiv vernichtet.

Weiter unten finden Sie eine Liste mit weiteren Angaben zu diesen Zeiträumen.

Jeglicher Transfer Ihrer Daten außerhalb des EWR erfolgt unter Einsatz angemessener Schutzmaßnahmen, die den gültigen Schutzvorschriften für personenbezogene Daten entsprechen. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne eine Kopie dieser angemessenen Schutzmaßnahmen zu.

  • Zweck: Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ersuche

  • Kategorien von Daten: Identifikationsinformationen: (Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, erforderliche Kontaktdetails, um Sie zu identifizieren, wenn Sie mit uns in Interaktion treten).

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Erforderliche Dauer für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ersuche. Ihre Daten werden anschließend entweder gelöscht oder anonymisiert, es sei denn, wir benötigen sie, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen bezüglich der gültigen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist nachzukommen.     

 

  • Zweck: Zusendung unseres Newsletters

  • Kategorien von Daten: Ihre E-Mail-Adresse

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Dauer Ihres Abonnements. Danach werden die Daten vernichtet oder anonymisiert.

 

  • Zweck: Bearbeitung Ihrer Bewerbungen auf Stellenangebote

  • Kategorien von Daten: Bewerbungsinformationen

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Dauer von zwei (2) Jahren ab Bereitstellung der Daten oder ab dem letzten Kontakt mit Ihnen. Am Ende dieser zwei Jahre kann Christian Dior Couture bei Ihnen nachfragen, ob Ihre personenbezogenen Daten weiterhin gespeichert werden sollen, um Sie im Falle einer potentiellen, Ihren Berufswünschen und Fähigkeiten entsprechenden Karrieremöglichkeit zu informieren. In jedem Fall werden Ihre Daten auf Ihre Anfrage hin maximal einen Monat nach Erhalt dieser Anfrage gelöscht.

 

  • Zweck: Sicherheit der Website

  • Kategorien von Daten: Technische Informationen zu Ihrem Gerät (IP-Adresse, Gerätetyp, Browser-ID, etc.)

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Sechs Monate, anschließend werden die Daten entweder gelöscht oder anonymisiert.

 

  • Zweck: Streitfälle/Beschwerden

  • Kategorien von Daten: Daten bezüglich eines Streits/einer Beschwerde

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Dauer der Beschwerde + fünf Jahre ab der Beschwerde.

  • Im Falle einer Gerichtsverhandlung: Dauer der Verhandlung bis zur Vollstreckung der gerichtlichen Entscheidung oder bis zur Vergleichsvereinbarung

4. Wie lauten Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten?

4.1 Zugriff, Richtigstellung, Übertragbarkeit

Entsprechend den geltenden Vorschriften haben Sie das Recht, Ihre Daten einzusehen. Sollten diese nicht korrekt sein, können Sie außerdem die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Je nach Verarbeitungszweck haben Sie weiterhin das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen.

Um Ihre Anfrage zu beantworten, werden wir möglicherweise einen Identitätsnachweis von Ihnen anfordern. Außerdem könnten weitere Informationen oder hilfreiche Dokumente hierzu erforderlich sein. In jedem Fall werden wir so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage reagieren.

Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben können Sie auch von Ihrem Recht zur Datenübertragbarkeit Gebrauch machen, welches Ihnen ermöglicht, Ihre uns bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem interoperablem Format abzurufen.

4.2 Recht zur Löschung und zur Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, wenn:

  • Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten zu dem in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zweck nicht länger erforderlich ist,

  • Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder Sie der Richtigkeit der von uns verarbeiteten Daten über Sie widersprechen,

  • Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen haben.

Alternativ können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben die Verarbeitung Ihrer Daten beschränken lassen.

Bitte beachten Sie, dass wir einige Ihrer personenbezogenen Daten speichern werden, wenn wir per Gesetz dazu verpflichtet sind oder, um unsere eigenen Rechte auszuüben oder zu verteidigen, auch wenn Sie von Ihrem Recht zur Löschung oder zur Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten Gebrauch gemacht haben.

4.3 Recht zum Erstellen von Anweisungen für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod

In Frankreich und sofern zwingende örtliche Vorschriften dieses erfordern, können Sie bestimmen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod verfahren sollen.

4.4 Vorgehensweise zum Ausüben Ihrer Datenschutzrechte

Bitte kontaktieren Sie uns auf unten stehende Weise, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

  • indem Sie die folgende E-Mail-Adresse verwenden: privacy@christiandior.com

  • indem Sie das folgende Kontaktformular verwenden: https://www.dior.com/de_de/contact-couture

  • indem Sie sich postalisch an die folgende Adresse wenden: Datenschutzbeauftragter, Christian Dior Couture, 11 bis rue François 1er, 75008 Paris, Frankreich.

Sie haben weiterhin das Recht, jederzeit die für Dior zuständige Aufsichtsbehörde CNIL zu kontaktieren, um eine Beschwerde gegen die Datenschutzverfahren von Dior vorzubringen. Die CNIL kann mithilfe folgender Angaben kontaktiert werden:

 

Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés – CNIL

3 Place de Fontenoy
TSA 80715 - 75334 Paris, Cedex 07
Tel: +33 1 53 73 22 22
Fax +33 1 53 73 22 00
Website: http://www.cnil.fr/

Wir möchten Ihnen auch die Kontakte anderer Behörden in Europa zur Verfügung stellen, die Sie über die Website des Europäischen Datenschutzausschusses finden und kontaktieren können: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Zustimmung beruht (z. B. Anmeldung zum Newsletter), können Sie diese jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dieses Recht kann ausgeübt werden, indem Sie durch Klicken auf den Hyperlink in all unseren E-Mails an Sie Ihre Optionen zum Erhalt unseres Newsletters ändern.

5. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

Christian Dior Couture setzt technische sowie organisatorische Mittel ein, die den gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen Frankreichs und der EU entsprechen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. Christian Dior Couture fordert von seinen Serviceprovidern und Datenverarbeitungsunternehmen auf Basis schriftlicher Vereinbarungen, ausreichende Schutz- sowie Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um die personenbezogenen Daten, die sie verarbeiten, gemäß der geltenden Anforderungen der Datenschutzgesetze zu schützen. Christian Dior Couture hat jedoch keine Kontrolle über sämtliche Risiken in Zusammenhang mit dem Internet und macht Sie auf die Gefahren aufmerksam, die typischerweise mit der Nutzung jeglicher Websites einhergehen.

6. Websites von Dritten

Möglicherweise gibt es Links zu anderen Websites (wie die Websites der Unternehmenseinheiten der LVMH Group), über die wir keine Kontrolle haben und für die die Richtlinien für Vertraulichkeit und zum Schutz personenbezogener Daten der jeweiligen Unternehmenseinheit gelten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt also nicht für die Websites Dritter. Bitte beachten Sie hierzu auch die Richtlinien für Vertraulichkeit und zum Schutz personenbezogener Daten der von Dritten betriebenen und von Ihnen besuchten Websites, um zu verstehen, wie diese Ihre Daten verarbeiten. Christian Dior Couture haftet nicht für die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte.

PARFUMS CHRISTIAN DIOR – DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR BEWERBER

Erklärung zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, die im Rahmen der Personalrekrutierung gesammelt werden

Diese Datenschutzerklärung für Bewerber (nachfolgend „Datenschutzerklärung“) liefert den Besuchern und Nutzern („Ihnen“) der www.dior.com Website sowie aller anderen Dior Websites mit .com, .it, .ru, .co, .jp und .cn als Domainendung (nachfolgend kollektiv die „Website“) Informationen darüber, wie die Maison Parfums Christian Dior (nachfolgend „Parfums Christian Dior“ oder „wir/uns“) Ihre personenbezogenen Daten (nachfolgend „personenbezogene Daten“ oder „Daten“) verarbeitet sowie über Ihre Rechte in diesem Zusammenhang.

Für Parfums Christian Dior haben Ihre personenbezogenen Daten und deren Schutz höchste Priorität.

  1. Wer sind wir? Wer ist der Datenschutzbeauftragte Ihrer personenbezogenen Daten?

Bitte beachten Sie, dass während Ihres Bewerbungsprozesses Parfums Christian Dior die Funktion des Datenschutzbeauftragten im Rahmen der geltenden Vorschriften für personenbezogene Daten und insbesondere bezüglich Artikel 24 der Richtlinien (EU) 2016/279 (nachfolgend „DSGVO“) übernimmt.

Einige Beispiele für legendäre Produkte der Maison:

  • Die Parfums J’adore oder Sauvage

  • Schönheitspflege Dior Prestige

  • Make-up-Produkte Dior Forever

Parfums Christian Dior S.A. (Hauptsitz) ist eine Aktiengesellschaft nach französischem Recht mit Hauptsitz in 33 Avenue Hoche, Paris 8, Frankreich, eingetragen im Pariser Handels- und Unternehmensregister unter der Nummer 552 065 187 und vertreten durch Laurent Kleitman in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer von Parfums Christian Dior

sowie allen Parfums Christian Dior Unternehmenseinheiten.

Die Seele von Dior kommt in sämtlichen Produkten der Maison sowie in jedem einzelnen, sorgfältig durchgeführten Produktionsschritt zum Ausdruck. Von Grasse über Paris bis hin zu den Jardins Dior – Parfums Christian Dior verarbeitet die edelsten Stoffe, sodass jede seiner Kreationen auf der ganzen Welt zur einzigartigen Aura der Marke beiträgt.

2. Was zählt alles zu „personenbezogenen Daten“?

Mit personenbezogenen Daten sind jede Art von Informationen gemeint, die Sie direkt (z. B. Ihr Name oder Nachname, Ihre E-Mail- oder Wohnadresse, etc.) oder indirekt (z. B. durch pseudonymisierte Daten, wie eine einzigartige ID-Nummer, etc.) identifizieren. Einzigartige Kennungen, wie die IP-Adresse Ihres Computers, zählen ebenfalls dazu.

3. Warum und wie nutzen wir die von uns gesammelten personenbezogenen Daten?

3.1 Wie sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen:

  • direkt von Ihnen, wenn Sie unsere Website und unsere Dienste (Ausfüllen verschiedener Formulare auf der Website, direkte Kommunikation mit uns über die Abteilungen in unserem Unternehmen, etc.) nutzen;

  • automatisch, wenn Sie auf die Website zugreifen oder diese nutzen (technische Details, IP-Adresse, Browsing-Informationen, etc.).

3.2 Welche Daten sammeln wir?

Wir sammeln mehrere Arten von personenbezogenen Daten über Sie:

Personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen sammeln

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie direkt zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Website nutzen.

Dies erfolgt vor allem, wenn Sie:

  • mit uns über die Kontaktformulare interagieren,

  • sich registrieren, um unsere Newsletter oder Unternehmensdokumentationen zu erhalten,

  • sich auf Stellenangebote bewerben.

Die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, umfassen:

  • Identifikations- und Kontaktinformationen: z. B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, erforderliche Kontaktdetails, um Sie zu identifizieren, wenn Sie mit uns interagieren,

  • Bewerbungsinformationen: z. B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Berufserfahrung sowie alle weiteren Informationen, die Sie durch die Einreichung Ihrer Bewerbung und/oder Ihres Lebenslaufs bereitstellen: Foto, Fähigkeiten, Bildungsgrad, Fremsprachenkenntnisse, Gehaltsvorstellungen, Wohnadresse, Hobbys, Familienstand, etc. Wir sammeln und speichern diese Daten ausschließlich in Zusammenhang mit der Verwaltung unserer eigenen Stellenangebote und nutzen diese nicht zu irgendwelchen anderen Zwecken, wie zum Beispiel für Werbezwecke.

Personenbezogene Daten, die wir automatisch sammeln

Sobald Sie auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen, sammeln wir automatisch bestimmte Daten über Sie, insbesondere:

  • Technische Informationen: Wir sammeln Informationen über das von Ihnen genutzte Gerät beim Login sowie über die Art Ihrer Nutzung der Website (z. B. Betriebssystem, Art des verwendeten Browsers, ob ein Proxy verwendet wird, Standort des Geräts gemäß Ihrer IP-Adresse, die Ihren Computer identifiziert, Zugriffszeit, besuchte Seiten und der Link, über den Sie auf unsere Website gelangt sind),

  • Browsing-Informationen: Wir verwenden Trackingtechnologien, um Daten über Sie zu sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen.

3.3 Auf Basis welcher Rechtsgrundlage und zu welchem Zweck nutzen wir die von uns gesammelten Daten?

In Einklang mit den derzeitigen Vorschriften zum Schutz von personenbezogenen Daten sammeln wir nur dann personenbezogene Daten, wenn es eine Rechtsgrundlage dafür gibt.

Personenbezogene Daten werden gesammelt entweder:

      i.        auf Basis vorvertraglicher Maßnahmen,

      ii.        aufgrund Ihrer Zustimmung,

     iii.        in unserem rechtmäßigen Interesse oder

    iv.        um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

(i) Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten auf Basis vorvertraglicher Maßnahmen, insbesondere in Zusammenhang mit der Verarbeitung von Bewerbungen (Lebenslauf und Bewerbungsanschreiben) sowie der Planung von Vorstellungsgesprächen.

(ii) Wir sammeln personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Zustimmung zu folgenden Zwecken:

  • um Karrierechancen zu teilen, die möglicherweise zu Ihrem Profil passen, und um Sie über die Maison Dior auf dem Laufenden zu halten.

(iii) Wir sammeln personenbezogene Daten in unserem rechtmäßigen Interesse zu folgenden Zwecken:

  • ·         um Ihre Anfragen und Ersuche zu bearbeiten: Wir nutzen Ihre Daten, um Ihnen die von Ihnen angefragten Informationen zukommen zu lassen,

  • um Ihre Interessen im Falle eines Streits oder eines Gerichtsverfahrens zu vertreten,

  • um Cybersicherheit auf der Website zu gewährleisten,

  • um betrügerische Handlungen zu verhindern und somit die Sicherheit Ihres Eigentums und Ihrer Inhalte zu gewährleisten.

(iv) Möglicherweise speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn der Gesetzgeber dies erfordert oder, um unsere Rechtsansprüche zu wahren.

3.4 Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

3.4.1 Zugriff innerhalb von Parfums Christian Dior

Ihre Daten werden von der Maison Parfums Christian Dior zu oben stehenden Zwecken verarbeitet und sind ausschließlich für die Mitarbeiter von Parfums Christian Dior zugänglich, die diese Daten zur Ausführung Ihrer Aufgaben benötigen.

In diesem Zusammenhang werden Ihre personenbezogenen Daten von den folgenden Abteilungen der Maison Parfums Christian Dior und/oder anderen Maisons der LVMH Gruppe verarbeitet:

  • Parfums Christian Dior Unternehmens- und Finanzkommunikation zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ersuche sowie zum Versand von Newslettern;

  • Parfums Christian Dior Personalabteilung zur Bearbeitung Ihrer Bewerbungen auf Stellenangebote;

  • Parfums Christian Dior Abteilung für Sicherheit zur Gewährleistung von Cybersicherheit auf der Website;

  • Parfums Christian Dior Betrugs- und Rechtsabteilung für das Management rund um betrügerische Handlungen oder rechtliche Ansprüche, sofern zutreffend.

3.4.2 Zugriff durch Dritte

Bestimmte Drittparteien haben möglicherweise Zugriff auf Ihre Daten, insbesondere:

(i) unsere Subunternehmen und Serviceprovider, die aus technischen und logistischen Gründen handeln (Spediteure, Website-Hosting, Serviceprovider für Sicherheit und Wartung, Serviceprovider für das Betrugsmanagement, technische Serviceprovider für den Aussand von E-Mails und Newslettern, Anti-Spam- und Anti-Bot-Dienste, Personaldienstleister, die uns möglicherweise beim Management unserer Bewerberdatenbank beraten und bei der Auswahl von Profilen aus solchen Datenbanken behilflich sind, etc.);

(ii) andere Unternehmenseinheiten der LVMH Group zu Rekrutierungszwecken: Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot einer Unternehmenseinheit der LVMH Group bewerben, sammelt und verarbeitet diese Unternehmenseinheit Ihre Daten als unabhängiger Datenschutzbeauftragter. In solch einem Fall werden Ihre Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie dieser Unternehmenseinheit verarbeitet. Kontaktieren Sie diese direkt, um Einsicht in deren Datenschutzrichtlinie zu erhalten. Gleichermaßen sind Ihre Rechte gemäß der Datenschutzgesetze unmittelbar auf diese anwendbar;

(iii) sämtliche Behörden, Gerichte oder andere Drittparteien, sofern die Offenlegung per Gesetz, Vorschrift oder Gerichtsbeschluss gefordert wird, oder, wenn diese Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen oder zu verteidigen.

3.5 Werden personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferiert?

Ihre Daten werden in Frankreich von der Maison Parfums Christian Dior verarbeitet. Wir greifen jedoch möglicherweise auf die Hilfe gewisser Serviceprovider zurück, die im Ausland sitzen oder die selbst auf Prozessoren außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zugreifen. Hierbei kann es sich um Länder handeln, in denen sich die Gesetzte zum Schutz von personenbezogenen Daten von denen des EWR unterscheiden.

Bezüglich der für Bewerbungen relevanten Daten hat die LVMH Group verpflichtende Unternehmensregeln („BCR“ = binding corporate rules) aufgestellt, die die französische Aufsichtsbehörde (CNIL = Commission Nationle de l‘Informatique et des Libertés) im Einklang mit der gültigen Rechtssprechung sieht und deren Schutzmaßnahmen sie als angemessen erachtet, wenn es um den Datentransfer innerhalb der Gruppe geht, auch dann, wenn dieser in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt.

3.6 Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Daten werden so lange wie nötig und ausschließlich zu dem Zweck, zu dem sie gesammelt wurden, gespeichert. Am Ende eines solchen Zeitraums werden sie jedoch definitiv vernichtet.

Weiter unten finden Sie eine Liste mit weiteren Angaben zu diesen Zeiträumen.

Jeglicher Transfer Ihrer Daten außerhalb des EWR erfolgt unter Einsatz angemessener Schutzmaßnahmen, die den gültigen Schutzvorschriften für personenbezogene Daten entsprechen. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne eine Kopie dieser angemessenen Schutzmaßnahmen zu.

  • Zweck: Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ersuche

  • Kategorien von Daten: Identifikationsinformationen: (Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, erforderliche Kontaktdetails, um Sie zu identifizieren, wenn Sie mit uns in Interaktion treten).

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Erforderliche Dauer für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ersuche. Ihre Daten werden anschließend entweder gelöscht oder anonymisiert, es sei denn, wir benötigen sie, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen bezüglich der gültigen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist nachzukommen.     

 

  • Zweck: Zusendung unseres Newsletters

  • Kategorien von Daten: Ihre E-Mail-Adresse

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Dauer Ihres Abonnements. Danach werden die Daten vernichtet oder anonymisiert.

 

  • Zweck: Bearbeitung Ihrer Bewerbungen auf Stellenangebote

  • Kategorien von Daten: Bewerbungsinformationen

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Dauer von zwei (2) Jahren ab Bereitstellung der Daten oder ab dem letzten Kontakt mit Ihnen. Am Ende dieser zwei Jahre kann Parfums Christian Dior bei Ihnen nachfragen, ob Ihre personenbezogenen Daten weiterhin gespeichert werden sollen, um Sie im Falle einer potentiellen, Ihren Berufswünschen und Fähigkeiten entsprechenden Karrieremöglichkeit zu informieren. In jedem Fall werden Ihre Daten auf Ihre Anfrage hin maximal einen Monat nach Erhalt dieser Anfrage gelöscht.

 

  • Zweck: Sicherheit der Website

  • Kategorien von Daten: Technische Informationen zu Ihrem Gerät (IP-Adresse, Gerätetyp, Browser-ID, etc.)

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Sechs Monate, anschließend werden die Daten entweder gelöscht oder anonymisiert.

 

  • Zweck: Streitfälle/Beschwerden

  • Kategorien von Daten: Daten bezüglich eines Streits/einer Beschwerde

  • Speicherzeitraum vor Vernichtung: Dauer der Beschwerde + fünf Jahre ab der Beschwerde.

  • Im Falle einer Gerichtsverhandlung: Dauer der Verhandlung bis zur Vollstreckung der gerichtlichen Entscheidung oder bis zur Vergleichsvereinbarung

4. Wie lauten Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten?

4.1 Zugriff, Richtigstellung, Übertragbarkeit

Entsprechend den geltenden Vorschriften haben Sie das Recht, Ihre Daten einzusehen. Sollten diese nicht korrekt sein, können Sie außerdem die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Je nach Verarbeitungszweck haben Sie weiterhin das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen.

Um Ihre Anfrage zu beantworten, werden wir möglicherweise einen Identitätsnachweis von Ihnen anfordern. Außerdem könnten weitere Informationen oder hilfreiche Dokumente hierzu erforderlich sein. In jedem Fall werden wir so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage reagieren.

Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben können Sie auch von Ihrem Recht zur Datenübertragbarkeit Gebrauch machen, welches Ihnen ermöglicht, Ihre uns bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem interoperablem Format abzurufen.

4.2 Recht zur Löschung und zur Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, wenn:

  • Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten zu dem in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zweck nicht länger erforderlich ist,

  • Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder Sie der Richtigkeit der von uns verarbeiteten Daten über Sie widersprechen,

  • Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen haben.

Alternativ können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben die Verarbeitung Ihrer Daten beschränken lassen.

Bitte beachten Sie, dass wir einige Ihrer personenbezogenen Daten speichern werden, wenn wir per Gesetz dazu verpflichtet sind oder, um unsere eigenen Rechte auszuüben oder zu verteidigen, auch wenn Sie von Ihrem Recht zur Löschung oder zur Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten Gebrauch gemacht haben.

4.3 Recht zum Erstellen von Anweisungen für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod

In Frankreich und sofern zwingende örtliche Vorschriften dieses erfordern, können Sie bestimmen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod verfahren sollen.

4.4 Vorgehensweise zum Ausüben Ihrer Datenschutzrechte

Bitte kontaktieren Sie uns auf unten stehende Weise, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

  • indem Sie die folgende E-Mail-Adresse verwenden: gdpr_hr@diormail.com

  • indem Sie das folgende Kontaktformular verwenden: https://www.dior.com/de_de/contact-parfum

  • indem Sie sich postalisch an die folgende Adresse wenden: Datenschutzbeauftragter, Parfums Christian Dior, 190 avenue Charles de Gaulle, 92200 Neuilly sur Seine, Frankreich.

Sie haben weiterhin das Recht, jederzeit die für Dior zuständige Aufsichtsbehörde CNIL zu kontaktieren, um eine Beschwerde gegen die Datenschutzverfahren von Dior vorzubringen. Die CNIL kann folgendermaßen

kontaktiert werden:

Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés – CNIL

3 Place de Fontenoy
TSA 80715 - 75334 Paris, Cedex 07
Tel: +33 1 53 73 22 22
Fax +33 1 53 73 22 00
Website: http://www.cnil.fr/

 

Wir möchten Ihnen auch die Kontakte anderer Behörden in Europa zur Verfügung stellen, die Sie über die Website des Europäischen Datenschutzausschusses finden und kontaktieren können: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Zustimmung beruht (z. B. Anmeldung zum Newsletter), können Sie diese jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dieses Recht kann ausgeübt werden, indem Sie durch Klicken auf den Hyperlink in all unseren E-Mails an Sie Ihre Optionen zum Erhalt unseres Newsletters ändern.

5. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

Parfums Christian Dior setzt technische sowie organisatorische Mittel ein, die den gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen Frankreichs und der EU entsprechen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. Parfums Christian Dior fordert von seinen Serviceprovidern und Datenverarbeitungsunternehmen auf Basis schriftlicher Vereinbarungen, ausreichende Schutz- sowie Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um die personenbezogenen Daten, die sie verarbeiten, gemäß der geltenden Anforderungen der Datenschutzgesetze zu schützen. Parfums Christian Dior hat jedoch keine Kontrolle über sämtliche Risiken in Zusammenhang mit dem Internet und macht Sie auf die Gefahren aufmerksam, die typischerweise mit der Nutzung jeglicher Websites einhergehen.

6. Websites von Dritten

Möglicherweise gibt es Links zu anderen Websites (wie die Websites der Unternehmenseinheiten der LVMH Group), über die wir keine Kontrolle haben und für die die Richtlinien für Vertraulichkeit und zum Schutz personenbezogener Daten der jeweiligen Unternehmenseinheit gelten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt also nicht für die Websites Dritter. Bitte beachten Sie hierzu auch die Richtlinien für Vertraulichkeit und zum Schutz personenbezogener Daten der von Dritten betriebenen und von Ihnen besuchten Websites, um zu verstehen, wie diese Ihre Daten verarbeiten. Parfums Christian Dior haftet nicht für die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte.