Minitaschen

Die von Maria Grazia Chiuri kreierten Dior Minitaschen offenbaren eine Melange aus Eleganz und Unbefangenheit. Diese unwiderstehlichen Accessoires werden nun in einer Vielzahl von Farben und Formen präsentiert, die Ihrem Look eine klassische Dior Note verleihen.

148 Artikel

Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri ließ sich von den feministischen Werten leiten, die Frauen inspirieren, ihre Identität zu kultivieren und natürliche Instinkte wiederzuentdecken, und hat eine Vielzahl von Minitaschen für die Dior Damenkollektion entworfen, darunter Clutches, Mini-Gürteltaschen und luxuriöse Handtaschen. Aus dem Erbe der Maison schöpfend, bringt sie aktuelle Trends mit der klassischen Eleganz von Dior zusammen. Das Ergebnis ist eine von Nostalgie für die 1990er Jahre inspirierte, luxuriöse Taschenlinie mit edlen Ledertaschen und Dior Gürteltaschen, die sich als die besten Verbündeten von aktiven Frauen erweisen. Diese außerordentlich praktischen Accessoires halten Frauen unterwegs die Hände frei, sind dank abnehmbarer Ketten, Griffe und Trageriemen vielseitig tragbar und bieten genug Platz für alle wichtigen Dinge. Als Schulter-, Umhänge- oder Handtasche einsetzbar, verkörpern die klassischen Gürteltaschen sowie ihre Pendants im Mini- und Nano-Format das ideale Gleichgewicht von Bewegungsfreiheit und zeitloser Raffinesse. Gleichermaßen passend zu Tageslooks und Abendgarderobe, sind sie in dieser Saison echte Must-haves, die jedem Outfit einen schillernden Touch verleihen und sich jedem Anlass anpassen. Maria Grazia Chiuris luxuriöse Designer Shopper und Tote Bags aus Canvas, die Mini Dior Book Tote, repräsentieren die edle Ästhetik der Maison eindrucksvoll in kompakter Form. Die geräumige, perfekt strukturierte Aufteilung des Hauptfachs bietet Platz für zahlreiche Accessoires. Die Dior Kosmetiktaschen triumphieren mit extra viel Stauraum. Konzipiert als modulare Reiselösungen, bieten sie genug Platz für Körperpflegeartikel, Make-up und Schmuck. Im Atelier Christian Dior fließen unzählige Arbeitsstunden in jede Kreation, um die seit der Gründung 1947 unverändert fortbestehende, fast schon zeremonielle Kunstfertigkeit weiterzuführen. Die im Herstellungsverfahren verwendeten Materialien – wie Kalbsleder, Ziegenleder, Lammleder, Stickerei und Samt – genügen den höchsten Ansprüchen und verleihen so jedem Modell sein verdientes Prestige. Jede der Leder-Clutches und Mini-Gürteltaschen für Damen wird mit auf Exzellenz basierendem Know-how gefertigt und die Meisterstücke präsentieren sich in einer Vielzahl von Stilen, Mustern und Farben. Dazu gehören markenspezifische Elemente wie die asymmetrische Saddle Umschlagklappe, der Lady Dior Metallanhänger, das „Toile de Jouy“-, und das „Dior Oblique“-Motiv, die Cannage-Steppnähte und die herausragendsten saisonalen Prints. Diese kostbaren kleinen Lederwaren lassen sich als zentrales Element eines Outfits allein tragen oder mit einer Designer-Handtasche oder einer luxuriösen Designer-Reisetasche für Damen kombinieren.